Bauhaus-Universität Weimar

Inhalt des sechsundfünMgsten Bandes. 
HEFT I. sei., 
(Ausgegeben, am 11, Juni 1908.) 
Pregl, Fritz. Über die Eihäute von Scylliutn stellare Günth. und 
ihre Abbauprodukte...... . . ... . . * . . ... 1 
Buchtala, Hans. Elementaranalyse der Eihäute von Scyllium 
stellare, Pristiurus melanostomis und Scyllium canicula und 
Verteilung des Stickstoffes in denselben . . ...... n 
Hammarsten, Olof. Zur Frage nach der Identität der Pepsin- 
und Chymosinwirkung. ....... . . .... ... . 18 
Palladin, W. Beteiligung der Reduktase im Prozesse der Alkohol¬ 
gärung . . . . . ... . . . . .. ... ......... gl 
Ehrenfeld, R. Über Molybdänverbindungen des Lecithins ... 89 
Salkowski, E. Über den Nachweis des Arsens im Harn ... 95 
Tollens, C. Der Glykuronsäurenachweis nach B. Tolle ns im 
menschlichen Urine.............. . / . 115 
HEFT II. 
(Ausgegeben am 2. Juli 1908.) 
Holobut, Theophil. Üben Arnolds Harnreaktion mit Nitroprussid- 
natrium.............. . . . . .... 117 
Milrath, Hugo. Zur Kenntnis der durch Phenylhydrazin fäll¬ 
baren Harnbestandteile . . ..... . . 1 ; .. . . . igß 
Ascoli, A., und B. Neppi. Über die Specificität der Glutinase . 135 
Gudzent, F. Physikalisch-chemische Untersuchungen über das 
Verhalten der harnsauren Salze in Lösungen. Mit einer 
Kurvenzeichnung . . v . . . . . . ........ # 150 
Micko, Karl. Über das Vorkommen von Monaminosäuren im 
Fleischextrakt . ..... ....... . . V . r . 180 
Stendel, H. Über die Kohlenhydratgruppe in der Nucleinsäure. 
II. Mitteilung . . . . . . . . . . . . . . ....... 212 
Ackermann, D., und Fr. Kutscher. Zur Konstitutionsermitte¬ 
lung des Neosins . . . . . . . . ..... # 220 
HEFT III, 
.(Ausgegeben am 8. Juli 1908.) 
Euler, Hans, und Ebba Nordenson. Zur Kenntnis des Möhren- 
carotens und seiner Begleitsubstanzen ......... 223 
Sorensen, S. P. L., und A. C. Andersen. Studien über Amino¬ 
säuresynthesen. VII. Prolin (a-Pyrrolidincarbonsäure) . . 236 
-r- S udien über Aminosäuresynthesen. VIII. Diaminodicarbon- 
säuren und Oxyaminosäuren.............. 250
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.