Bauhaus-Universität Weimar

General-Sachregister. 
345 
Pfeifen la 133. 
Pfeilgift s. Curare. 
Pfeilwurzel 6 478. 
Pferdeharn 5 450. 
Pferde milch s. Stutenmilch. 
Pferdes ch on er 1 12. 
Pflanzen, Befruchtungsvorgänge 6a 
128; Parthenogenesis 6a 166; Inzucht 
6 a 178; Bastarderzeugung 6 a 192; 
Wärmebildung 4 a 317; — insecten- 
fressende 5 a 91. 
Pflanzeneiweiss 6 461; Verdauung 
5a 105. 
Pflanz en fibrin s. Kleber. 
Pflanzenfresser, Ausnutzung des 
Futters 6 481. 
Pflanzenfresserharn 5 450. 
Pflanzenleim s. Gliadin. 
Pflanzen nah rung s. Nahrungsmittel, 
vegetabilische. 
Pflanzensäuren 6 417. 
Pflanzenschleim 6 413. 
Pflanzen ströme 1 241. 
Pflanz en zell en, Bewegungserschei¬ 
nungen s. Protoplasma. 
Pfortader, Verhalten in der Leber s. 
Leber; Unterbindung 5 238; Blut¬ 
strömung 5 259; — renale 5 295. 
Pfortaderblut, Bolle bei der Gallen¬ 
absonderung s. d. ; chemische Zusam¬ 
mensetzung 5 242. 
Pfropf 2 a 10. 
Phänomen, Porret’sches, am Muskel 
1 69. 
Phantasmen s. Hallucinationen. 
Pharynx s. Schlucken; Aufsaugungs¬ 
vermögen 5 a 265. 
Phasenverschiebung 3a 12. 
Phenacetursäure 5 497. 
Phenol, Bildung bei der Paucreas- 
fäulniss 5a226; Schicksal 5a227; Ver¬ 
halten im Harn 5 508; quantitative 
Bestimmung im Harn 5 538; Wirkung 
auf Nerven 2 103. 
Pli en olgly curons äure 5 502. 
Phenolschwefelsäure 5 508, 510. 
Phenylcystin 5 517. 
Phenylessigsäure, Verhalten im Or¬ 
ganismus 5 497. 
Phenylmercaptursäure 5 517. 
Phenylpropionsäure, Uebergang in 
Hippursäure 5 495. 
Phonation s. Stimme. 
Phon autograph la 187. 
Pli o ni citât 3 a 133. 
Phonograph la 189, 236. 
Phonometer 3a 117, 119. 
Phosphate, Phosphorsäure im 
Harn 5 528; Menge 5 530; quantita¬ 
tive Bestimmung 5 541 ; Nährwerth 
6 370, 371. 
Phosphene 3 228. 
Phosphor, Einfluss auf Stoffumsatz 
6 184, 285. 
Phosphorausscheidung, Phos¬ 
phorstoffwechsel 6 79. 
Photophobie s. Lichtscheu. 
Phrenicus 4a 241. 
Phrenograph 4a 275. 
Phrenologie 2a 308. 
Phrenosin 5 582. 
Ph y setölsäure 5 571. 
Physostigmin, Wirkung auf die Spei- 
chelsecretion 4 408, 5 85, auf die 
Schweisssecretion 5 425, 429. 
Piano-Intonation la 116. 
Pier in säure, Verhalten im Organis¬ 
mus 5 508. 
Picromel 5 a 125. 
Picrotoxin 2a 99. 
Pigmente s Farbstoffe. 
Pilocarpin, Wirkung auf die Spei- 
chelsecretion 5 86, 418, auf die Darm- 
secretion 5 166, 171, auf die Pan- 
creassecretion 5 197, auf die Schweiss¬ 
secretion 5 425, 429, 435. 
Pilze 6 480. 
Pince myographique 1 30. 
Pincette, electrische 2 29. 
Pipa, Stimme la 147. 
Piqûre s. Zuckerstich. 
Placenta, Sitz 6a 296; Ablösung und 
Austreibung 6a 292. 
Placenta sanguinis s. Blutkuchen. 
Placentarathmung 4a 153. 
Plasma sanguinis s. Blutplasma. 
Plasmin 4 112. 
Plethysmograph,Plethysmogra¬ 
phie 4 259, 306; s. auch Aërople- 
thysmograph. 
Pleura s. Brustfell. 
Pleuradruck 4a 224. 
Plexus, sympathische im Allgemeinen 
2 286; coeliacus 2 278; mesentericus 
2 278; cardiacus 4 375. 
Pneumatometrie 4a 218. 
Pneumogastricus s. Vagus. 
Pneumographie 4a 200, 203. 
Pneumometrie 4a 200. 
Pneumonie, neuroparalytische 2 261. 
Pökeln 6 447. 
Poikilotherme Thiere s. Kaltblüter. 
Polarisation, Vermeidung bei thie- 
risch electrischen Versuchen 1 184; 
an Kernleitern 2 174; im Muskel und 
Nerven s. Electrotonus. 
Polarisationsbüschel 3 233. 
Polarisirtes Licht als Beobach¬ 
tungsmittel s. Doppeltbrechung. 
Polarité secondaire 2 174. 
Pollen, Pollenschläuche 6a 128. 
Polycrotie s. Arterienpuls.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.