Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ueber die Wirkung der Inductionsschläge auf einige Ciliata
Person:
Statkewitch, Paul
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit36552/54/
U 
UEBER DIE WIRKUNG DER INDUCTIONSSCHLÄGE ETC. 
r2. O. B ü t s c h 1 i. Protozoa, inBro nn’s „Klassenu. Ordnungen desThierreichs 
Bd, I, Abth. Ill, Infusoria. Leipzig. 1887—1889. > 
8. K ü h n e: Untersuchungen über Bewegungen und Veränderungen der contractilen 
Substanzen. Arch. f. Anat. u. Phys. in .Wissenschaft. Med. 1859. 
4. G. Schwalbe. Ueber die contractilen Behälter der Infusorien. Arch. f. mik- 
rosc. Anat. Bd. II. S. 351—371. 1866. 
5. A. Wrzesniowski. Ein Beitrag zur Anatomie der Infusorien. Arch. f. mik- 
rosc. Anat. Bd. V, S. 25—48. 1869. 
6. Th. Engelmann. Beiträge zur Physiologie des Protoplasma. Arch. f. ges. 
Phys. Bd. II. S. 307—322. 1869. 
7. J. R o s s b a c h. Die rhythmischen Bewegungserscheinungen der einfachsten Orga¬ 
nismen und ihr Verhalten gegen physikal. Agentien und Arzneimittel. 
Arb. Zool. Inst. Würzburg. V. 1 — 2. S. 9—72. 1872. 
8. E. R o e s 1 e. Die Reaction einiger Infusorien auf einzelne Inductionsschläge. 
Zeitschrift f. Allg. Phys. Bd. II, Hef. I. S. 139—168. 1902. 
9. H. Jennings. Studies on Reactions to Stimuli in unicellular Organisms. V 
On the Movements and motor Reflexes of the Flagellata and Cilata 
Amer. Journ. of Phys. Vol. III. 6. P. 229—260. 1900. 
10. B. Birukoff. Untersuchungen über Galvanotaxis. Arch. f. ges. Phys. Bd. 77. 
S. 555—585. 
11. A. Lang. Lehrbuch der vergleichenden Anatomie der wirbellosen Thiere. 
Lief. II. Protozoa. Jena 1901. 
12. W. Biedermann. Elektrophysiologie. Ergebnisse der Physiol., herausgeg. 
von L. Asher u. K. S p i r o. Jahr. I. Abt. II. S. 169 — 196. Wiesbaden, 
1902. . ■ 
13. K. Ludloff. Untersuchungen über den Galvanotropismus. Arch. f. ges.. Phys. 
Bd. 59, S. 525—554. 1895. 
14. R. Pearl. Reaction of Certain Infusoria to Electric Current. Amer. Jour, of 
Phys-. Vol. IV. X HI. S. 96—123. 1900. 
15. H/ W a 11 e n g r e n. Zur .Kenntnis der Galvanotaxis. Zeitschr. f. Allg. Physiol 
Bd. II. Hef. 2, S. 341—384. 1902. 
16- E. Stahl. Zur Biologie der Myxomyceten. Bot. Zeitung, 1884, S. 12. 
17. P. Jensen. Methode der Beobachtung und Vivisection von Infusorien in Ge¬ 
latinelösung. Biol. Centralbit. Bd. XII. S. 558. 
18. A. Kunkel. Elektrische Untersuchungen an pflanzlichen und thierischen Ge¬ 
bilden. Arch. f. ges. Phys. Bd. XXV. S. 362. 1881. 
19. T. Wiasemsky. Elektrische Erscheinungen bei den Pflanzen. Moskau. 1901. 
20. L. M o r o c h o w e t z. Chemisch-physikalische Grundzüge der Untersuchungs- 
methoden im Gebiete der Biologie und Medicin. Moskau 1897. Bd. II 
(russisch). 
21. S. Pr owazek. Ueber Vitalfärbung mit Neutralroth. Biol. Centralblt. Bd. 17. 
1897. 
22. K. Kölsch. Untersuchungen über die Zerfliessungserschemungen der ciliaten 
Infusorien. Zoolog. Jahrbüch. Bd. 16. Heft. 2. S. 273—422. 1902. 
23. H. Wallen gr en. Inanitionserscheinungen der Zelle. Zeitschr. f. Allgem. Phy¬ 
siol. Bd. I. Hf. I. S. 67—128. 1902. 
24. F. Cohn. Nova Acta Ac. Caes. L. Carol. S. 135. 1854. 
25. A. Yasuda. On the Accomodation of some Infusoria to the Solutions ot cer¬ 
tain Substances in various Concentrations. Annotations Zool. Japon. 
Tokio. Vol. I. Part. II. 1897.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.