Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Über den Einfluß der Hell- und Dunkeladaptation auf den Verlauf der periodischen Nachbilder
Person:
Fröhlich, Friedrich W.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit35934/15/
Über den Einflufs der Hell- u. Dunkeladaptation auf den Verlauf usw. 93 
h. III. 21. Trübes Wetter. Gelber Spalt 1 mm. Spaltgeschwindigkeit etwa 
100 mm in der Sekunde. Helladaptation durch 20 Minuten Hinaussehen 
aus dem Fenster. Siehe Abb. 1. 
Zeit 
Reizschwelle des Purkinje- 
sehen Nachbildes in 
proportionalen Einheiten 
Empfindlichkeitswert 
bezüglich des PuRKiNJEschen 
Nachbildes 
komplementär 
tonfrei 
komplementär 
tonfrei 
254 
0 
150 E 
66 
p. m. 
306 
12 
150 E 
66 
307 
13 
100 E 
100 
3°8 
14 
90 E 
60 E 
111 
166 
3°9 
15 
80 E 
10 E 
125 
1000 
311 
20 
60 E 
<1 E 
166 
>10 000 
319 
25 
50 E 
<1 E 
200 
>10000 
5. III. 21. Trübes Wetter. Gelber Spalt 1 mm. Spaltgeschwindigkeit etwa 
100 mm in der Sekunde. Helladaptation durch 10 Minuten Hinaussehen 
aus dem Fenster. Siehe Abb. 2. 
345 
p. m. 
0 
250 E 
40 
3b° 
5 
250 E 
40 
355 
10 
250 E 
40 
356 
11 
150 E 
66 
3S7 
12 
100 E 
90 E 
100 
111 
358 
13 
90 E 
60 E 
111 
166 
405 
20 
60 E 
10 E 
166 
1000 
9. III. 21. Trübes Wetter. Gelber Spalt 1 mm. Spaltgeschwindigkeit 70 mm 
Helladaptation durch längeren Aufenthalt im Freien. 
10*9 
0 
250 E 
\ ' ; 
40 
a. m. 
1041 
2 
250 E 
40 
i 
: 1042 
3 
250 E 
40 
' 1043 
4 
250 E 
40 
1044 
5 
230 E 
43 
1 
1045 
6 
230 E 
43 
» 
1046 
7 
230 E 
43 
■ 
1048 
9 
150 E 
66 
1050 
11 
130 E 
76 
1Q52 
13 
120 E 
60 E 
83 
160 
1055 
16 
110 E 
50 E 
90 
200 
10&7 
18 
110 E 
30 E 
90 
333 
1100 
21 
110 E 
20 E 
90 
500 
j
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.