Bauhaus-Universität Weimar

Zwei optische Täuschungen. 
281 
Natürlich kann man ähnliche Bilder bei jeder anderen 
oscillirenden Bewegung erhalten. Besonders frappant ist die 
Erscheinung bei kleinen Dampfmaschinen mit oscillirendem 
Cylinder und recht langer Kolbenstange. Hier sieht man durch 
die Schlitzscheibe die Kolbenstange und den Cylinder in der 
seltsamsten Weise schlangenförmig gekrümmt. Die Erscheinung 
ist hier noch auffallender als bei der Stimmgabel, weil die 
Ausschläge der oscillirenden Kolbenstange weit gröfsere sind, 
als bei einer Stimmgabel. 
Um die ganze Erscheinung deutlich sichtbar zu machen, 
empfiehlt es sich, auf den oscillirenden Körper (Stimmgabelzinke, 
oder Kolben) einen Streifen weifsen Papiers aufzukleben und die 
Schlitzscheibe zu schwärzen, so dafs sie kein Licht reflectirt 
(Eingegangen am 18. October 1901.)
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.