Bauhaus-Universität Weimar

3 c u 9 u n g 
£)aS £ooS ber Vergdngttcpfeit ift ats gentet'nfameS ©cptdfaï über afle 
©tieber ber organifcpen Schöpfung oertpeitt worben, Qriner j[eben £ebenS* 
form ftnb ipre ©rängen gefegt, enger ober wetter, bte fie nt(pt überfcpreiten 
iann. Vatb brdngt ftc^ baS gan$e£eben in ben 3ettraunt weniger ^age ober 
©tunben jufammen, batb bepnt eS fiep über eine Ret'pe oon Saprjepnten, 
fetbft über 3<*prpmiberte attS. 2tber in alten fatten erfüllt ftep baS enbticpe 
©cpictfat mit gteicper ©ewt'ppeit. 
£>t'e pppftotogt'fcpenUrfacpen btefer (ürrfcpetnung ftnb nocp immer in einem 
popen ©rabe unbefannt. Rur im èlttgemeinen fbnnen wir aptten, bajj bte 
Vergängticpteit beS 3nbtoibuumS als ein eben fo notpwenbiger, wie bebeut* 
famer 3ug mit ben wefentticpften Qrigentpümticpfetten ber organifcpen ©cpo* 
pfung $ufammenpänge, bafj bie rafttofe Vewegltcpfeit beS organifcpen 2eben$ 
unb bte Vercinberticpfeit ber organifcpen ©ubftan$, bas bittet biefer Veweg* 
ticpfeit, oon Slnfang an ben êeim beö Unterganges in fiep trage. Ob ftcp 
nun aber bie inneren Vebingttngen beS 2ebenS attmatig erfcpöpfen, ob fiep 
auS t'prer fortgefe$ten2Birffamfeit attmätig gewiffe SÖiberftänbe peroorbitben, 
bie burcp ©törung beS (StfeicpgewicpteS fcptiefUicp ben ©tittftanb bewirten, 
wiffen wir nid)ï. 2Btr tennen nocp niept einmal bie ganje Reihenfolge ber 
mecpant'fcpen Vorgänge, bie ben £ob ^erUeifu^ren. 
@:S ftnb inbeffen nur bie went'gfîen ©efcpopfe, bie ipr natürticpeS @:nbe 
erreichen. 3n ber Reget ift eS ber SBecpfet ber äußeren SebenSbebt’ngungen, 
ber, an gewiffe foSmifcpe unb metereotogifepe (ïrfcpeinttngen anfnüpfenb, bte 
^ortbauer beS inbioibuelten Gebens pernrnt, ober eS ift ein gewattfamer @:in* 
griff oon ©eiten anberer ©efepöpfe, wie eS bte Verknüpfung ber organifcpen 
(Éinjetwefen $u einer jufammenpctngenben ©cpöpfung mit fiep bringt, ©o 
bient bte $5ftan$e mit atten ipren einzelnen Spelten auf jeber ©tufe ber ©nt* 
wiefetung einer R?enge oon Spieren jur Raprung unb ©rpattung. ©ie er* 
füttt ipre Aufgabe im (BefammtpauSpatte ber Ratur, inbem fte aus ben Ve* 
ftanbtpeiten unferer ©rbe bie ©toffe bereitet, bie im (betriebe beS tpieriftpen 
Körpers $u neuen unb pöperen Stiftungen oerwenbet werben, ©benfo ift auep 
über bie Spiere felbjt ein ©pftem oon Racpftettungen unb Verfolgungen oer* 
breitet, bas ntept btof burep rafepern Umtrieb eine oottjtänbige Venu^ung ber 
organifcpen ©ubftanj für bie 3wede beS £ebenS oermittett, fonbern autp 
Verfolger wie Verfotgte jur Uebung unb StuSbitbung iprer förpertiepen unb 
geiftigen ^äpigteiten anpdtt. 
45
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.