Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Illustrirtes Thierleben: eine allgemeine Kunde des Thierreichs. Sechster Band. Wirbellose Thiere
Person:
Brehm, Alfred Edmund
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit29462/776/
738 
©trubelmürmer. Sanb* unb ©rbpanarien. ©augmürmer. 
lieben mäpig fernste Orte, unter £otg, fftinbe, ©teinen, gmipeu Olätteru ber Oromeliaeeen, bocp 
nid^t in bem bafelbp angefammelten Sßaffer. £agg feinen fie gu rpen, iRadpg utpergupmeifen. 
Oer beutpe ©oftor ber SRebicitt unb $$ilofo$te im Urmalbe mollte pd) oergemiffern, ob bie 
£anbpanariett, mie ihre Oermanbten im SSaffer, auf ber ^örperoberpäche glimmerhaare tragen. 
„3n ©rmaugelung eineg SRürcffepg, Prieb er, betreute p, eitteg ©rperimenteg in g. 9D7üIler^ 
^bbpotogipen Oorïefungeu mp erinuernb*), ein vept gropeg ©rempar ber Geoplana rufiventris 
mit ein menig Rrromrootmehl nnb fab nun biefeg auf bem 3iüdeit pdj Confiant Oormärtg unb 
babei bigmeilen etmag nad) aupen, auf ber Oaucpfeite hintermärtg fp fortbemegen, moburdj bie 
©riffettg ber glimmerhaare auper ämeifel gepellt peint." (gin gang befonbereg Sntereffe bot 
bie uuterirbifd) lebenbe Geoplana subterranea, „inbeftt pe ben $reig ber Sebengbebinguttgen,. 
unter benen biefer ^perform gu bepeben gepattet ip, aufg neue erweitert geigt. Dtadjbem man 
ffRattmürmer in bem îïaren ©uellmaffer ber ©ebirge, unter ben ©teilten ber ©eeïüpe, trie au 
ben putbenben ©angeit mitten int Weltmeere gefunben, nachbem fp bie 2tug[pt auf eine repe 
tobpanarienfauna eröffnet $at, bie im feuchten 2Roofe, unter ©teinen unb Einheit pd) birgt 
unb big in bie 2Bipel beg llrmalbeg aufpeigt, mo pe gtoipen ben padpigen Olättern ber 
Orcmelien ein petg feupteg 2Ifp pnbet — fo ïomntett nun aip ©rbpanarien gum OorPein, 
©enoffen ber Sfiegenmürmer unb ©ngerlinge. 3>n begeicbnenbem ©egenfabe gu ihren über bet 
©rbe lebenben farbigen, augenrepen ©attnngggenoffen ip biefe im ©unfein baufeitbe ©eopana 
ebne garbenfdjmncf unb garbenjtnit, mildjmeip unb augenlog. 3m .fpabitug entfernt pdj biefe 
3trt mep alg irgenb eine oon ber tpipen panartenform. 3h** glepmäpig febmater, feljr 
langer, an ben ©üben abgeruubeter Körper, ber bei einer tätige oon 2 big 3, felbp über 4 3°^ 
ïaum bie Oreite oon % Sinie erreipt, gibt ihr ootlpänbig bag Slnfeljen einer sJtemeriine. ©ag 
©per lebt befonberg in loderetn, fanbigem, aber auch in pmerem gpeu &hmbobett in ©efeil- 
paft eineg 3begenmurnteg (Lumbricus coretbrurus). ©g mag befrembett, bap ein fo mepeg 
©perdjeit, bag ïaum leife Oerübrung Oerträgt, in biefem SRebium eriffiren unb pp 2Bege bahnen 
ïonne. ©iefe ©djmierigfeit Xöfen bie SRegeitmürmer, bie beit Oobeu fo burdjmühlett, bap er mie 
ein ©djmamnt oon glatten ©äugen oerpiebener SBeite in allen iRptuugen burdjfep ip. 3uin 
Oanï bafür merben bie iRegenmürtner oon bem ptattmurrn aufgefreffeu ober oietmehr auggefogen. 
©iefe 2lrt ber Nahrung mar aug ber garbe beg Oarmipaiteg unpmer gu erpliepen. 3
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.