Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Illustrirtes Thierleben: eine allgemeine Kunde des Thierreichs. Sechster Band. Wirbellose Thiere
Person:
Brehm, Alfred Edmund
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit29462/71/
Hololepta plana. dJÜft == ©tupfäfer. Hetaerius quadratus. Sapriniis nitidulus. 
61 
}! Unter einem ©tirnranbe lenïen bie gebrochenen, in eine ooale, breiglieberige $eule enbenben 
f $üljfer ein, nnb legiere faint in eine ©rube am Vorberranbe ber Vorberbruft oerborgeu Serben, 
©rolfenb, ioie Bei ben oorigeu, ragen, fc^väg itad) unten gerichtet, bie in ber SDütte gegähnten 
$innbadeit U>eit heroor. ©ad $ÿgibium fällt fdfräg nach hinten: aB, nnb bie htnterfteu ©d)ieneit 
Bekehren gloei Leihen ©ortten an ber dlujgenfeite. ©ied dllled gilt oon jebem Hister, bie gal)l; 
reich ftch über bie gange (grbe audbreiteit. ©ie genannte dlrt erfeniit man an einem flehten, 
gernnbeten ^ortfa^e am öpinterranbe ber Vorberbruft, toelcper in eine dludranbung ber dJüttelbruft 
pafgt, an nnr einem ©eitenfireifeit bed öpaldfchilbed, ber beuflid) punftirten Vertiefung auf bem 
umgefdjïageneit ©eitenranbe ber glügelbedeit, loeldhe auf bem düideit bref gange ©treifen nach 
| anffen, einen in ber Witte aufhörenben neben ber dtaht h^en unb mit einem rothen $Iede 
gegeidmet finb, beffen §ornt nnfere dlbbilbuitg (©. 59) oergegenioärtigt. ©er 3Jüft;©tuhfäfer lebt 
oorgugdloeife auf trodenen, faubigen ©riften im Wifte. — 5Jla^e ftehen bie ©attungen Macrosternus 
If (dlfrifaiter) mit fehr plattem Körper, fepr breiter Vorbei*; unb dJÜttelbruft nnb fcharfen dünnen 
|K für bie Warfen an ben Vorberfcpieueu, Plaesius (^aoaner), Placodes (dlfrifaiter), Margarinotus, 
| Contipus, Psiloscelis U. a. 
©er gierlicpe, blöd eine Siitie lange, glängenb roftgelbe Hetaerius quadratus mit eingelnen 
aufgeridjteteu paaren befe^t, mit oerbicfteit ©eiten bed öpaldfchilbed nnb feingeftreiften glügelbecfcu, 
lebt bei dlmeifen unter ©teilten. Von Hister unterfcheibet ftd) bie ©attung burd) furgen Wühler; 
fcpaft, eine toalgige, fdjehtbar itngeglteberte $eule, burd) fehr breite @d)ieneu mit einer nach «ujgen 
offenen dünne für bie ©arfett. ©ie dlrteit ber oerioanbteit ©attnngeu Dendrophilus unb Paro- 
7. malus leben gleicpfadd bei dlmeifen. 
©ie ©aprinen (Saprinus) bilbeu neben ben öfteren bie arteitreichfie ©attung ber gangen 
Familie, haben mit ihnen biefelbe geographtfdje Verbreitung, biefelbe $örpertrad)t, aber mehr 
©lang unb gtoar entfchieben metallifcher düttur, in blau, grün, oiolett, biefelbe 2ebettdioeife, 
I uuferfdfeibett ftdh oon ihnen aber toefentlid) burd) ben dJütngel bed ©ortfafjed Dorn au ber Vorbei*; 
bntft, tro^bem föititeit auch fie il)ïeit ^opf eingiehen. ©ie ©rttbe für beit eiförmigen güljlerfuopf 
liegt au ber ©eite bed Vvofternumd, unb ber jpinterranb bed £aldfd)ilbed geigt gtoei feidfte Vud)teu; 
eine mehr ober ioeitiger ftarfe Sßuhftiruug auf ber gangen Oberfläche bed gebrungeneit ^örperd 
läfjt einen gemeinfameu $led an ber Vßurgei ber ^lügelbedeit unberührt, ©er S. nitidulus, glängenb 
erggtün mit gebrängteit fünften am öpinterraube bed Jfpaldfchilbed uitb auf ber hinter hälfte ber 
- $lügetbecfen, bereit abgefürgte ^unftftreifeu fchräg oerlaufeit mit dludnaï)ine bed oodftäubigen an 
ber dütht, mifjt 2V2 Shtie unb ftitbet ftd) häufig im dJüfte, befoitberd auf ©aitbbobeit. —■ dJtaudje 
* anbere ©attuitgeu, barunter oier europäifdfe (Teretrius, Plegaderus, Onthopliilus, Abraeus) theileu 
mit Saprinus beit Vütugel ber oorbereit ©rioeiteruug am ißroftentunt, bei ben meiften fitzen jebod) 
bie Wühler nicht unter einem Vorfprmtg ber ©tint, foubern an beit ©eiten berfelbeit. 
diu bie »origen fd)ltefgt ftd) bie gamitie ber 5Pha^acr^ en/ üeine lebhafte ©hiere, bie man 
auf Vittmen ftitbet, unb bie fid) ooit ben folgenbeu burdh ihre fugeligeit Vorbei*; unb ftd) beruh' 
renbeit Jptuterhüften unterfd)eiben. ©ie loitrben bisher nur iit ©uropa, fftorbamertfa unb dlfrifa 
beobachtet, ©ehr gahlreid) über gang dlmcrifa unb ©uropa, gerftreut unb oerehtgelt über dlfrifa 
bid nach ^eit Unfein ifiolpitejteud breiten fid) bie ©lieber ber gepitteit Familie and, bie ©lang; 
fäfcr (Nitidulariae); ed ftitb flehte ©hiere utit furgen ©afient, aïïermeift nur einer Unterlief erlabe, 
elfglieberigeit (10), itt gloeh bid breiglieberigcn $nopf audtaufenbeit Wühlern, mit fehr häufig etioad 
abgefürgteit glügelbedeit. ^hi*e furgen Veine eutfpringen, bie oier oorbereit aud quereiförmigeu,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.