Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Illustrirtes Thierleben: eine allgemeine Kunde des Thierreichs. Fünfter Band. Dritte Abtheilung: Kriechtiere
Person:
Brehm, Alfred Edmund
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit29461/796/
760 
2)te Süfdjelfiemer. ©eenabeln. ©eepferbdjett. 
»$>« greffe iounbertoerf @otte§ Onb gefd;idlicbfeit ber 9iatur, erzeigen ftd; in oiel iounberbar; 
lieben ©efchöpffen, infonber^eit in bifem gegenteiligen äJteertbier ober gifdfj, teiger mit Æopff, fpalfj, 
SDtauï, 23ruft, ^alfjbaar, fo an ben febtoimmenben allein gefe^en ioirb, fidb genblid) einen jvbifd;en 
^fevbt ocrgleidjet, ausgenommen bei* bintertbeil ober fdjtanh, fo ein anbere geftalt bat. SDiefe 
Sßunberfifd) freffen allein $aat Onb leben be§ 2Baffer3. ©tlidje 2Ibcntbetorer geigen foldje îbter 
anftatt ber 33afiliêfen, auf; ber orfad), baf; ftd) fein enbe ober fdjioanh auff aMoeg frümmen läfjt, Onb 
toie er gefrümbt toirb, fo er fiirbt, in folcber ©eftalt foil er bleiben." 
$>a3 ©eepf erbeb en (Hippocampus brevirostris), Vertreter einer gleichnamigen ©type, 
toelcbeê nufer gorfdjer meint, bat in bem tinfelig gegen ben ftar! gufammengebrüdten fftumpf 
geftettten ftopfe nnb bent floffenlofen ©reiffdjtange fo begeid)nenbe 3JlerHnale, bafj eê fdjterlicb mit 
irgenb einem anberen oertecbfelt Joerben !ann nnb oon jeber bie 2lufmer!famfeit ber $unbigen 
Saë @ee))ferbten (Hippocampus brevirostris). SRat. ©r'öfje 6 6ig 8 gofl. 
nnb Saiett auf fidf; gieben mu§te. £)ie ©djnauge ift oerbältni§mä§ig furg, ber Heine 3)tunb giemlid) 
in ber üDtitte geöffnet, ber ®opf burd) bartartige nnb fnorpelartige 2lu3toüd)fe, ber ©djioang burd) 
feitlid; eingefe^te ©tad;eln gegiert; ber $or|>er trägt breite ©djitber, ber ©djtang oier fladje Oîinge 
mit Rödern nnb bufd;ifd>ett gäben. ®ie allgemeine gärbuitg ift ein blaffeê 2lfdjbrauu, teldjeê bei 
getoiffem Sidjteinfalï in3 ©laue nnb ©rüulicöe fdjimmert. Sn ber Odidenfloffe gäl;lt man 20, in ber 
Sruflfloffe 7, in ber 3lfterfloffe 4 ©tral)leu. ®ie Sänge fdioanft gtoifdjen 6 biê 8 3oU. 
SSom aJtittelmeere auë, teldjeg man alê bie eigeutlidje Heimat beê ©eepfcrbdjeuö aufief;t, oer= 
breitet eS fid) im atlantifd)eu üUîeere bi3 gum SDtcerbufen Oon 23ilfat;a uub nod; ioeitcr ttörblidj, ïommt 
eingeln aud) in ben groSbiitannifd;en ©eioäffern oor. SSie bie oertoaubte ©eenabel hält eê fid) nur 
ba auf, too ein reicher $flangentud)§ ben SJÎcereêbobeu bebedt; beim gtoifdjen biefen ^flangen fud;t 
nnb finbet e§ feine Nahrung: Heine 2Beidj; uub 2öurmtbierd;cu oerfdjiebeucr 2lrt. ®a3 2J?ännd)eu 
bat in ber 5Rä^e be§ 2lfter3 eine grofje, häutige £afd;e, in teldjer bie oom 2öeild)cn abgelegten ©ier 
fid) entioidelu.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.