Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Illustrirtes Thierleben: eine allgemeine Kunde des Thierreichs. Fünfter Band. Dritte Abtheilung: Kriechtiere
Person:
Brehm, Alfred Edmund
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit29461/578/
550 
Sic ©tacpelfloffer. SJÎafrelen. Sunfifdje. Seitßfcpe. 
fc^eint tocitcr Sticks 16était gu fein, als baß bie Saidpgeit in ben $uti fällt. Um biefe Seit unter; 
fuc^te (Soud) einen Vonite, ioetcher fid;, mie ©ieS gttmeilen gu gefdjehen pflegt, bis in bie britifdjen 
©emäffer oerirrt batte, unb fanb bie (Sierftöde ftrofcenb gefüllt. 
21n beit frangöfifd^en lüften, unb gmar ebenfo mohl an bcnen beS SOîitteïmeereê, mie beS atlam 
tifcpen VßeltmeereS fängt man öfter, als jeben anberen Verloanbtcn ben ©ermon,(Thynnus 
alalonga). Stud; er ähnelt bem Sun, treibt aber namentlich burd; bie Sänge ber SSruftftoffen ab, 
ioeldhe big gu einem ©rittet ber SeibeSlänge nteffen, ftcpelförmig geftattet finb unb ihm ben miff en 
festlichen unb italienifchen tarnen Oerfdhafft haben, ©ie Sänge überfteigt feiten 3 ftttß, baS @emid;t 
nur auSnahntSmeife einen (Sentner. ©er Vruftgürtel ift minber ausgeprägt als bei ben übrigen 
Sunen, bie Färbung meniger gtängenb, auf bem Stüden blaufd;märglich, gegen ben Vaud; hin ftlbern. 
©ie erfte Stüdenfloffe enthält 14, bie gmeite 3 unb 12, jebe Vrufifloffe 37, bie 33aucpfloffe 1 unb 5, 
bie Slftcrfloffe 3 unb 12, bie ©cpmangfloffe 40 ©tragen; außerbem finb auf ber Ober; mie auf ber 
llnterfeite 8 Vaftarbfloffen oorhanben. 
StuffaUenbermeife unterfdhieben erft bie neueren ^ifchlunbigett Sun unb ©ernten; letztgenannter 
f^ifd) mirb nämlidh in nod; größeren SDîaffen gefangen als jener unb hätte eigentlich ben fo forgfältig 
beobadjtenben Sitten mohl auffallen müffen. ©ein Verbreitungsgebiet beljnt ftd; über baS SJlittel; 
«teer unb einen großen Sheit beS atlantifdhen SBeltmeereS aus. #ier mie bort fdjeint er bis gegen 
bie Saidhgeit hin in großen Siefen gu Oermeilen. Um bie SJtitte beS 3uni nähert er ftaien folgt unb feinen Seamen mit oollent 
Stecpte trägt. 
©er Sotfenfifd; (Naucrates ductor) oertritt bie nur ioenige Slrten gählenbe ©ippe ber Seit; 
f if che, mclcpe ftd; burd; folgenbe SJierfmale fenngeichnet. ©ie ©eftalt ift lang, eiförmig, bie ©cpnattge
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.