Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Illustrirtes Thierleben: eine allgemeine Kunde des Thierreichs. Fünfter Band. Dritte Abtheilung: Kriechtiere
Person:
Brehm, Alfred Edmund
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit29461/366/
346 
2)ie ©drangen, ©rubenottern. Sodjottern. 
5)ie Sangetifchlange (ßothrops lanceolatus) erreicht eine Sänge bon 6 biê 8 ^uß u^b bie 
©târïe ctneê SJÏanneêarmeê. 3hre Färbung ift fefyr toerfcpieben, aud) bet ben jungen eineê 3öurfe£. 
(Sin ntdljt ober weniger lebhafte^ Stethgelbbraun, welche» bitrdh 93raun biê gum ©ranbraun unb 
©dhtoarg fd^attiren ïann, bilbet bie ©runbfärbung; bie .Beidbnuug befielt auê einem bon ber 9cafe 
unter benx 5Iuge Weg gum üftacfen oerlaufenben ©treifen, Weidner übrigen^ nicht [eiten fehlt, unb 
2)ie Sanjenfd)lange (Bothrops lanceolatus). 
unregelmäßigen, etrnaê lieferen, guWeilen getigerten Rieden. Sei einzelnen ©tiicfen fhtb bic ©eiten 
pradjtooll rott) gefärbt. 
2)aê ameriïanifdje Çeftlanb beherbergt gtoe.i, ber Sangenfdränge faft ebenbürtige äftitglieber 
berfelbeu ©ippe, bie ©djararala unb bie Sab aria, elftere in SBrafilien, le^tere in ©uiana 
heimifdj, beibe einanber in ©eftalt, Färbung unb Sßefen gum Häufchen ähnlich- 
®ie ©djararafa (Bothrops Jararaca) ift auf bem $opfc graubraun, in ber ©tirngegenb 
buntler geftreift unb gepunftet, übrigens oben auf einfach bräunlichgrauem, oft etwaê mehr ins
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.