Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Illustrirtes Thierleben: eine allgemeine Kunde des Thierreichs. Vierter Band. Zweite Abtheilung: Die Vögel. Zweite Hälfte: Späher, Läufer und Schwimmer
Person:
Brehm, Alfred Edmund
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit29460/893/
^toergffiger. ©cinfefäger. 
849 
90Ht boïïftem 9îedf)te gilt ber ©änfefager als einer ber fdjônften imb an^iehenbfien ©cfyfoimni; 
bogeï. $E)a§ pradhtbode ©efteber, beffert jpauptfarben lebhaft non einanber abftechen, menbet bie 
Sïufnterffamfeit beê $orfd)erë mie beê Saien iljm $u, unb bie aufjerorbentlidje Sebenbigfeit unb 
SBetoeglichteit, meldje er faft jeberjeit befunbet, fteigert bie üthetfuahme f^r ihn* SCRit Sluêna^nie ber 
SDHttagêftunben, toeld^e er gern auf einer fanbigen ©telle be3 Uferê ru^enb verbringt, fttf)t man ihn 
faft beftähbig auf bent Staffer, feinem eigentlichen SBoIjngebiete. 2Iuf beut Saube roatfdjelt er ziemlich 
'fhtoerfäUig, unb burd) bie Suft fliegt er gtoar ziemlich rafd), aber bod) nur mit SInftrengung, 
ttährenb er auf unb unter bem SGBaffer mit gleicher Seid)tigfeit jtd) betoegt. 23ei ruhigem ©dftbintmen 
rubert er mit kräftigen, jeboch langfam ftd) folgenben ©töjjen feiner breiten ftüfje gletdh>ma^ig unb 
giemlid) rafd) feineê 2Bege3 fort; menu er aber einen anberen feiner 3Irt, ber eben 23eute gemalt hat 
unb biefe berfd)Iingen Und, neibifd) Verfolgt, jagt er fo heftig auf ^er Oberfläche be3 SBafferê fort, 
©er ©änfefäger (Morgus merganser). 
bajg er jeben anberen mir befannten ©djimmmbogel überbietet unb ein ftarfeê Sîaufcheu ber döeden 
herborbringt, ©ein (Siittaudjen im§ SSaffer gefd^ie^t mit größter Seichtigkeit, faft ohne ©eräufd), unb 
fein ©dhtbimmen gtoifchen ber Oberfläche unb bem ©runbe be§ ©etoâfferê fo fd)ned, ba§ man eher 
einen ^ifdj afê einen SSoget bahin fdnefjen §u fehen Bufoeilen bleibt er gegen ^tnei Minuten 
unter Söaffer, gewöhnlich etroal über eine Minute. Su biefer $eit çat er ftfdhenb, alfo unter 
Hmftänben $reu$; unb Ouerjüge auêführenb, meiftenê gegen hunbert ©djritt gurüdgelegt ©eine 
Stimme ift ein fonberbareS knarren, toeld)e3 meiner Stuftest nach am beften mit bem ©etöne einer 
dftunbtrommel bergigen Serben mag. SDie einzelnen Saute Hingen wie „fiarr" unb „$orv", Serben 
aber in fo fonberbarer SBeife berfhmo^en unb, trenn ihrer biele fhtb, gu einem fo eigeuthümlichen 
3ufammenïtingen berbunben, ba§ man immer unb immer Wieber an jenes? einfadhe dBerf^eug erinnert 
Wirb. lieber feine höheren Fähigkeiten bleibt mau nid^t lange im Zweifel. SDer Seiger überzeugt ftd) 
33rel)m, ©gerieben. IV. 54
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.