Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Illustrirtes Thierleben: eine allgemeine Kunde des Thierreichs. Vierter Band. Zweite Abtheilung: Die Vögel. Zweite Hälfte: Späher, Läufer und Schwimmer
Person:
Brehm, Alfred Edmund
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit29460/690/
656 
$)ie Säufer, ©teljößgel. ^btffe. 
SDte «Stimme tft eitt Reiferer, toenig hörbarer Saut, ober eigentlich gar feilt foïd^er, fortberrt mehr 
ein ©eräufcf), toeld^eä tote „9tah" Hingt, uub nur auf toenig Sc^ritte Çin vernommen toirb. Son ben 
jungen hört man gutoeilen, aber ebenfalls feiten, noch «« eigentümliches Bifd^en; anbere Stimmlaute 
fcheinen bie Sichler nicht ju bepen. 
£>aS ABefen entflicht bem oben rücfftchtlicb ber ganzen Familie üJiitgctheilten. Auch bie 
Sichler gehören gu ben flugen, Oerflänbigen Slitgliebern ihrer Familie. Sie befunben fcf;einbar 
einen getoiffen ©rnfi, ftnb aber in SBirflichfeit fehr fröhliche, ja fogar iibermüthige ©efdjöpfe, toelche 
eine getoiffe 9^ecfluft geittoeilig offenbaren unb fte nicht blo^ unter einanber, fonbern auch anberen 
Vögeln gegenüber betätigen. An Sorftcht unb Scheu ftehen fte ben übrigen Suntpfoögeln nicht 
nach: eS hält faft ebenfo fehler, einen oon ihnen, als einen SradjOogel 
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.