Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Anleitung zur Getreidezüchtung auf wissenschaftlicher und praktischer Grundlage
Person:
Rümker, Kurt von
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit29302/186/
170 
®ie fnnftlidje Äreujung. 
unglüdltdje .Qufülle öernid)tet,!) jo bafj eë i£)tn nicf;t gelang, eine neue 
§afer« Sorte auf biejem 2Bege gu ergeugen. 
Sn Slmerifa joli ^ringle ben befannten ameri!anijd)en (Driumplß 
§afer auS (Sjcelfiom itnb 23aterloo=jgafer unb aufjer biejem nod) einen 
naeften §afer burd) Äreugung ergeugt hoben.* 2) 
Sn ®eutjd)lanb ift eS mieber Seftefjorn, mcldjer and) ben §afer 
in ba§ Sereid) jeiner güd)tcrijd)en Xi)ätigfeit gegogen bat. (Sr befiäubte 
^ßrobfteier §afer mit bem jßoHen Don jd)ottifd)em Serroid = §mfer, unb 
ergeugte jeinen „Überflufshafet", toe(d)er gang oorgüglidje (Srträge 
bringen joli.3) 
Son anberen ^aferfreugungen ijabe id) bisher nichts in (Srfafjrung 
bringen tonnen. 
gaffen mir nun biejenigen (probufte lünftti^er Steugung gufammen, 
toeldje bisher unter irgenb mcldjen Sulturbebingungen eine praftifdje 2k= 
bentung als Saatgut für beit Stnbau im großen getoonnen fjaben, fo 
bleibt Don ben gu üiclcn (Daufcnben auSgefiif)rten fünftlidjen grembbefrudp 
tungen nur folgenbe geringe Slngafjt übrig: 
(Siel)e Tabelle S. 171). 
Son biefen begegnen bie ameritanijdjen Sreugungen unb bie beS 
igerrn Seftetjorn nod) aujjcrbem .gmcifeln megen be§ Mangels an (Si'aft* 
()cit, meldjer au ihrem llrfprung haftet. (Damit merben aber 18 oon 
biefen 25 Sorten mit einem gragegeidjen Oerjeljen, jo baff nur ein gang 
Ocrjcljminbcnber Dïcft oon 7 Sorten unangefochten übrig bleibt. ®aS 
finb allerbingS nidjt gerabe glängenbe Sïejultate, meld)e man mit ber 
Mett)obe fünjtlidjer Krengung bisher crgiclt tjat. 9Senn man aber bc= 
bénît, mie menige .Qüdjter fiel) bis felgt bamit bejdjäftigt haben, tünftlid)c 
@etreibemijd)linge gu ergeugen unb mit melchen Sdjroierigteitcn bie QMy~ 
tung Oon fceugungen überhaupt üerfnüpft ift, fo fann bieje geringe 
') Sßcrgl. SHmpau: Sanbt». Saprb. 1877, @. 233. — iß. ©pirreff: Impro¬ 
vement of Cereals 1876, @. 24, 25, 95. 
0 8ergl. grutoirtß: giiptingê (anbto. 3eÜ3- 1887. 
3J SSergl. ®red)«1er: 3«prb. b. ®. Sanbto. @ef. 1888, III., @. 303: „S3et 
Skrfuepeit in (SnterSlebcn, 1887, (£annob. lanbto. 3eorn« Überflujjpafer unter 16 eingebauten §aferforten, ben pödpften (Ertrag, natnltcp 
pro Sftgbbg. 3)trg. 21,48 Str. Sont unb 28,77 Êtr. ©trop," unb bie größte (Summe 
bon Dîâprmertctnpeiten pro 9J7orgen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.