Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Anleitung zur Getreidezüchtung auf wissenschaftlicher und praktischer Grundlage
Person:
Rümker, Kurt von
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit29302/174/
158 
$ie tiinftlidfe Iteujung. 
aBeisenmifd)ttnge. 
(Sie praÊtifdje (Bertucrtung für bte £anbünrtfd)aft fanb bte fünfllidjc 
treuzung juerft in (Sttglanb, unb jlrnr trat e§ f)ier ber ©ärtner Slnbrem 
tnigtjt, metdjer fidj (Snbe beS 18. Safjrbunbertö bttrd) ©rbfenfreujungen 
tieroorthat unb aud) mehrere SBcijenfreujuttgen auSgefitbrt haben foil, 
beren fßrobufte fid) bttrd) befonbere SBiberflanbêfâ^igfeit gegen SJceltan 
auèjetdjneten.!) 
(Sin weiterer englifdjer Richter non SSeijenlreujungen tear M r. 
fDiaunb in (BomSgrooe,* Welcher bie fßrobufte feiner Äreujungett ber 
Royal Agrikultural society Oorlegte. 
SDÎr. 9îaljn6irb (aué Saocrftole in § amp f hire) beftäubte (ßiperS 
Si^idfekSBetjen mit fßoKen uon §opetoun=23eizen, unb fteïïte baê (ßrobuft 
biefer treuzung, Weldfcê er Oîatjnbirb üptjbrib nannte, 1851 auf ber 
internationalen SIuôftellung ju Sonbon aué.** fßatrid ©tjirreff erhielt 
einige ©amen biefeé SJiifdjlings unb überzeugte fid) burd) mehrjährigen 
9îad)bau berfelben non ber tonftanz biefer ©orte. 
(ß. ©tjirreff berichtet fermer non einem Sanbmirt ber ©raffdfaft (Saft 
Sotbian,1 2) mctdjer ©palbing* mit begranntem f’Ipriltoeijeu, ferner einen 
ftotbem mit einem ©rannenweizen, unb §opetoun= mit ïalancra = dßeizen 
erfolgreich gelreit^t hat. ©htrreff fetbft hat burd) (Beftäubung feines, attö 
einer fpontanen Variation gezogenen, ©tjirreffé bearded white mit bent 
fßolten Don. SEalcwera, eilten neuen 255eigen, ting 9richarb, mit ganz 
nortrefftidjen (Sigenfdfiaften gezogen, aus metdfem er bann in ber oierten 
©eneration eine neue ©orte au§ einer fpontanen Variation beSfeïben, ben 
King Red chaff white erzog.3) (Bcibe ©orten lamen 1870 unb 1871 an 
bie (Sbittburger tornborfe unb foKen fid), befonberé ber letztere, burd) 
(Borzüglidffeit oor ben meiften anberen batttals in ©dfottlanb befannten 
©orten ausgezeichnet haben, ©hirreff beftänbte ferner eine führe oott 
1) SBergl. @(>irreff: Perbeffenmg ber ©etreibearten (Çeffe), 1880, @.31, 32,* 33.** 
— ® arte in: Sanieren II, @. 149 (citiert aub philog. transact., 1799, ©. 201). 
— fRirrtfiau: fanbtti. 3aljrb., 1877, @. 217, 218,* 219** •— SBollnf): @aat unb 
'pflege, @. 186. —ef fe: Sanbw. Safirb., 1877, @.861.** •— ©arbenerb Spronicle, 
1852, @. 765.** 
2) Sergl. The Agi-iknltural Grazette, 1858, Dtt., 16. §eft, @. 770. 91r. III. 
3) ääergt. ©fiirreff: Scrbefferung ber ©etreibearten, @. 36. — füintpau: 
Sanbw. 3al)rb. 1877, @.225. — §c[fe: Sanbir. Safirb. 1877. ©.859. — SRotracti: 
©etreibebau, 1886, @. 185.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.