Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Akustik. Theorie
Person:
Helmholtz Kirchhoff Beetz Roeber
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit29103/1/
1. Theorie. 
Stokes. On some points in the received theory of sound. Phil. 
Mag. XXXIV. 52*. 
Challis. Continuation of researches in the mathematical theory of 
aërial vibrations. Phil. Mag. XXXIV. 38*. 
Moon. On a difficulty suggested by professor Chauis in the theory 
of sound. Phil. Mag. XXXIV. 136*. 
Stokes. On the theory of sound. In reply to professor Challis. Phil. 
Mag. XXXIV. 203. 
Challis. On the theoretical value of the velocity of sound, in reply 
to Mr. Stokes. Phil. Mag. XXXIV. 284*. 
— •— On the theory of sound. Phil. Mag. XXXIV. 348*. 
— •— Determination of the velocity of sound on the principles of 
hydrodynamics. Phil. Mag. XXXIV. 353*. 
Airy; On the difficulty in the theory of sound. Phil. Mag. XXXIV. 401*. 
Challis. On spherical waves in an elastic fluid. Phil. Mag. XXXIV. 449*. 
— — On the vews of the astronomer royal. Phil. Mag. XXXV. 241. 
Vorstehend ist die Literatur des Streites gegeben, den Herr 
Challis über die theoretische Bestimmung der Schallgeschwin¬ 
digkeit angeregt hatte. Es kommen in diesen Aufsätzen keine 
neuen Gründe und Gegengründe zur Sprache, aufser denen, welche 
schon in dem vorjährigen Berichte über diesen Gegenstand be¬ 
sprochen worden sind. Der Streit wird auf eine unfruchtbare 
Weise nur dadurch verlängert, dafs Prof. Challis streng die ver¬ 
alteten Regeln des Disputirens festhaltend, viele Weitläuftigkeiten 
hervorruft, und dabei den Sinn von keinem einzigen Argumente
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.