Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Mischungsgleichungen im Gebiete des Geschmacksinns [I. und II.]
Person:
Skramlik, Emil v.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit28841/31/
66 
Emil v. Skramlik. 
Gleichungen Vorkommen, mit den Qualitäten süfs und sauer. 
In den 2 übrigen kommt noch als 3. Komponente ein Bitter 
hinzu, das bei Vp. 3 unterschwellig ist, bei 4 mit einiger Sicher¬ 
heit erkannt wird. Für beide Personen weist das Salz eine 
gewisse Herbheit auf. Überraschend ist die grofse Süfsigkeit 
des BeS04, das in der erwähnten Verdünnung für eine Vp. (8) 
genau so süfs schmeckt wie eine 0,5o5 n Traubenzuckerlösung,» 
Vp. 
NaCl 
Tabelle 9. 
0,00477 n BeS04 gg 
Ch. T. 
1 
[- 
[- 
[- 
— 
0,266 n 
2 
— 
0,222 n 
3 
0,000006 n 
0,333 n 
4 
[- 
0,000038 n 
0,255 n 
5 
[- 
— 
0,444 n 
6 
[- 
— 
0,333 n 
7 
[- 
0,453 n 
8 
[- 
0,555 n 
9 
[- 
— 
0,443 n 
10 
[- 
— 
0,277 n 
In der Tabelle bedeuten gg. geschmacksgleich, Ch. 
zucker, W. Weinsteinsäure. 
w. 
0,0054 n] 
0,0012 nj 
0,00083 n] 
0,0014 n] 
0,0024 n] 
0,0086 n] 
0,0029 n] 
0,00060 n] 
0,00095 n] 
0,0024 n] 
Chinin, T. Trauben- 
Zweifelles ist das Be-Jon ein aufserordentlich süfser 
Körper. Ob wir in ihm den süfsesten zu erblicken haben* 
kann auf Grund der vorliegenden Untersuchungen nicht ausgesagt 
werden. Für Vp. 3 hat das BeS04 einen kurz anhaltenden 
sauren Nachgeschmack. Eine Verständigung über den Geschmack 
des Salzes ist auf Grund der Anwesenheit der allen gemeinsamen 
Komponenten süfs und sauer ohne weiteres möglich. Bemerkens¬ 
wert ist, dafs sich für 3 Vpn. (1, 3 und 5) gewisse Schwierigkeiten 
in der Herstellung einer Mischungsgleichung ergaben, indem für 
sie der Süfsgeschmack des Salzes nicht sofort in 
voller Höhe da war, sondern diese erst allmählich in einem 
zwischen 10 und 20 Sekunden wechselnden Zeitraum erreichte. 
Von da ab besteht in der Intensität des süfsen Geschmacks durchaus 
Gleichheit mit dem Süfs der Mischung, das nach Ablauf von 
durchschnittlich 3 Sekunden den Höhepunkt erreicht. Es ist mir 
nicht gelungen, diesen langsamen Anstieg nachzuahmen, in dem. 
wir eine Eigentümlichkeit des BeS04 zu erblicken haben.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.