Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Gedächtnisrede auf Hermann von Helmholtz. Gehalten in der Leibniz-Sitzung der Akademie der Wissenschaften am 4. Juli 1895
Person:
Du Bois-Reymond, Emil
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit28661/1/
XXXVIH. 
Gedächtnisrede 
auf Hermann von Helmholtz. 
Gehalten in der Leibniz-Sitzung der Akademie der Wissenschaften 
am 4. Juli 1895. 
Er ist nicht mehr! Wo immer auf Erden die Wissen¬ 
schaft eine noch so bescheidene Stätte sich bereitete; 
wohin immer das elektrische Nervensystem der Kultur¬ 
menschheit ihr Allgegenwart verlieh; wo dann an jenem 
verhängnisvollen Septemberabend zwei Männer sich be¬ 
gegneten, die noch so entfernt in irgendeiner Beziehung 
zu irgendeinem Punkt der Naturlehre standen: „Wissen 
Sie es schon ?“ war ihr bekümmerter Ausruf: „Wissen 
Sie es schon? Er ist nicht mehr!“ 
Wer war es, von dessen vorzeitigem Hingange die 
Welt dergestalt schmerzlich ergriffen war? War es ein 
auf der Menschheit Höhen gekrönt einherschreitender 
Sterblicher? Ein gewaltiger Staatsmann, dessen Génie 
und Charakter das Werk unserer Tage ruhmvoll aufrecht 
erhalten, ja fortführen zu können schien? Ein neuer 
Schlachtendenker, der an der Spitze von Hunderttausenden 
das Vaterland nötigenfalls zu beschirmen, und ihm weit¬ 
hin hier Furcht, dort bewundernde Achtung zu sichern 
vermocht hätte? War es ein Künstler, dem unerhörte 
neue Schöpfungen im bildnerisch Schönen gelangen, oder 
ein Dichter, dessen Gestaltungen und Laute alle Ge¬ 
müter erschütternd packten? Oder endlich ein Erfinder, 
der durch sinnreiche Anwendung der Naturkräfte die 
Macht und die Genüsse unseres Geschlechtes ins Unbe¬ 
grenzte zu steigern versprach?
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.