Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kulturgeschichte und Naturwissenschaft. Im Verein für wissenschaftliche Vorlesungen zu Köln am 24. März 1877 gehaltener Vortrag
Person:
Du Bois-Reymond, Emil
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit28640/58/
624 Kulturgeschichte und Naturwissenschaft. 
Die Revision des Gymnasiallehrplanes, die daran ange¬ 
brachten Änderungen sind offenbar ein lange vorbereitetes 
sorgfältig überlegtes Werk gewesen. Als Antwort auf unseren 
zweiten, doch sehr bescheidenen Wunsch gedeutet, lauten 
sie: Non possumus. Es bedarf eben keiner Kassandra, um 
der Starrheit, mit welcher die gelehrte Schule aus der'Zeit 
der Reformation sich weigert, dem unermeßlichen Umschwung 
der Dinge und Zustände einigermaßen gerecht zu werden 
ein übles Prognostikon zu stellen. Was auch in näherer 
oder entfernterer Folge das Ende sei, ich habe ‘meine Seele 
gerettet’. 
2 (S. 568). C. Vogt, Vorlesungen über den Menschen usw. 
Gießen 1863. Bd. I. S. 108. 
3 (S. 568). Du Spitzberg au Sahara etc. Paris 1866 
P- 572- 
4 (S. 569)- Der alte und der neue Glaube. 3. Aufl. 
Leipzig 1872. S. 97; — Gesammelte Schriften usw. Bd. VI. 
S. 64. 
5 (S. 57°)- History of Civilisation in England. 2d Ed. 
London 1858. vol. I. p. 120 sqq. 
6 (S. 57°)- Fayrer, The Thanatophidia of India etc. 
London 1872. Fol. p. 32. 
7 (S- 570- Handbuch der historisch-geographischen Pa¬ 
thologie. Erlangen i860. Bd. I. S. 209 ff. 
8 (S. 571). Tent Life in Siberia. London 1870. p. 209. 
9 (S. 572). History of the Rise and Influence of the 
Spirit of Rationalism in Europe. London 1865. 2d Ed. 
vol. I. p. 17. 
10 (S. 573)- Eine auf dasselbe hinauslaufende Beur¬ 
teilung der BucKLE’schen Lehre findet sich schon bei Oscar 
Peschel, Völkerkunde usw. Leipzig 1874. S. 324 ff. 
11 (S. 574)- Vgl. oben S. 326, und G. Berthold in den 
Monatsberichten usw. 1875. S. 577. 
12 (S. 575)- Vgl. Zeller, Die Philosophie der Griechen 
in ihrer geschichtlichen Entwickelung usw. 3. Aufl. Leipzig 
1875. 2. T. I. Abt. S. 108. 
13 (S. 575)- -Aia/vlov IlQOfiijd'evQ deapaîirriç. v. 442 sqq. 
14 (S- 576)- Zweiter Abdruck. Wien 1869. 
x5 (S. 576)- JJeqI tcöv àoeaxôvTtov roig (pihoaôfpoiç. 
Über die zweifelhafte Vaterschaft der Schrift vgl. Monats¬ 
berichte usw. 1874. S. 485. 
16 (S. 576)- Journal des Savants. Paris 1849. 4. p. 500- 
17 (S. 576)- Vgl. Helmholtz, Die physiologischen Ur¬ 
sachen der musikalischen Harmonie. In: Populäre wissen¬ 
schaftliche Vorträge. Heft I. 2. Aufl. Braunschweig 1876. 
S. 81. 82; — und oben S. 490.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.