Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Beiträge zur Kenntniss des Sehens in subjectiver Hinsicht
Person:
Purkyně, Jan Evangelista
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit27699/176/
selwirkung mit dem Gegenstände steht 
sind auch schon Gedächtnifs und Ein¬ 
bildungskraft implicirt und gerade 
dann am lebendigsten , so dafs sie 
später nur als Schatten und Meben- 
bilder der eigentlichen Sinnesthätig- 
kt-it erscheinen , dagegen ihre höch¬ 
ste Steigerung nur die ist, wo ihr Pro¬ 
dukt der unmittelbaren Sinnesanschau¬ 
ung nahe kömmt. Der Unterschied 
dieser ursprünglichen und secunda- 
ren Sinnesthätigkeit wäre nach mei¬ 
ner Annahme darin begründet, dafs 
bei jener wirkliche, bei dieser nur 
intendirte Bewegungen und Empfin¬ 
dungen im Organe statt finden, so 
dafs , wenn dort z. B. das Auge den 
Umrissen der Gegenstände mit wirk¬ 
lichen Bewegungen folget, hier nur 
Differenziale von Bewegungen in den 
gehörigen Muskeln angeregt werden 
ohne dafs es zu wirklichen kömmt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.