Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Sinne des Menschen in den wechselseitigen Beziehungen ihres psychischen und organischen Lebens: Ein Beitrag zur physiologischen Aesthetik
Person:
Tourtual, Caspar Theobald
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit25765/277/
217 
Saumenbanb pr gtngerbanb vt>enfgfîen§ biejentgen SSer* 
baltniffe ber jîereometrifcben gorm, in welchen pet (Ebnen 
unter einem SBinfel p einanber geneigt finb, burcb blofe 
glacbenbepbung aufpfaffen vermag. 
£)a3 eben ifyt erläuterte Kriterium ber refractioen SBe^ 
wegungen be$ 2tugeê pr SSorfîellung ber £)tganzen fommt 
aber in gar rnelen galten nicht zur 2tnwenbung. Einmal 
fann eS nur für bie l)inreid)enb nal;e gelegenen ©eficbtSge* 
genfïanbe gültig fepn, welche pr oollenbeten £)eutltcbfeit 
ber SSilber in einer gegebenen Differenz ber (Entfernungen 
eine merfltcbe Beranberung be$ £3red)ungêzujknbe3 erfor= 
bern; biefe Differenz nimmt aber in gleichem Verhalts 
niffe ab, in meinem bie (Entfernung oom 2£uge zunimmf, 
inbem unter biefen Umftanben bie ©d&eitel ber £)culars 
bünbet oon peien gleidpeit hinter einanber liegenben 
fünften ftcb einanber immer met;r nähern, fo bag fie 
halb al§ einanber becfenb p Befrachten finb* Ueberbieg b^ 
bie 0îefractionêtl;atigfeit ihre ©rangen, ein ©egenjtanb fann 
fo weit oom 2Cuge entfernt fepn, bag bei ber geringfcmoglu: 
eben SBolbung ber ^ornbaut unb bem {ïarfgen Surücfweis 
eben ber (Erpgalllinfe bie Retina bennod) hinter bem beut* 
lieben SBilbe liegt, baber biefeS unb mit it;m bie S3egints 
mung ber Sijianj oermoge beS SSewegacteS unerreichbar 
ift* ße^tereS gilt um fo rnebr bon ben feitticben 33itbern, 
weld)e jletS ber gehörigen £)eutlid)feit ermangeln, bal)er baS 
burd) bie £)eutlid)feit Begrünbete Kennzeichen ber 2£ngcmefs 
fenbett beê 33red)ungêzuganbeê für bie SMganz beS $unf* 
teS, ben peripberifchen Stilen ber SRetina, wo nicht ganjlid) 
abgel)t, bod) in febr geringem ©rabe pfommt 83on ber 
£)argellung jtereometrifeber gormen ijf ba§ ©efagfe hoppelt 
mapr, inbem biefe auf ber 2fnfd)auung febr geringer (Ents 
fernungSunterfcbiebe Beruhet. £)B nun gleich baS ftereome?
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.