Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Sinne des Menschen in den wechselseitigen Beziehungen ihres psychischen und organischen Lebens: Ein Beitrag zur physiologischen Aesthetik
Person:
Tourtual, Caspar Theobald
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit25765/25/
XXV 
0eite 
fünfte S Ä apt tel. 
^^atigfcit ter (Seele in ten Verkeilungen 
teS©eficbtSunt©ebdrS. 53 
(Schärfere Vegrdnjung ter ©ebdrSempftntungen in 
ter Seit. — Vefontere ©imturfung terfelben auf taS 
£ebenSgefübl. — UnterfdnebeneS Verhalten beiter (Sinne 
in Viltung if)rer Verkeilungen. — 5DaS ©ejtd>t ein ana= 
Iptifcher/ bas (55ef>or ein fpntbetifcber — jenes ein actirer/ 
tiefeS ein paffioer (Sinn. — Vabe S5ertranttfc(>aft beS 
ObrS mit tem gemütlichen/ teS 21ugeS mit tem intellec* 
tuellen £eben ter (Seele. 
en £ebenS= 
proceffe. 61 
Objectipe — fubjectipe (Beite teê Organs. — ©lei* 
jungen im 3n$efrionSft)keme beS 21ugeS unt OhrS: Jporn* 
taut unt dunerer ©eborgang/ 3riS unt Trommelfell/ 
kJaufenbdble unt mittlere Slugenfammer/ (Erpfralllinfe unt 
©ebdrfnocbelcben. — ©egenfape in ihrem 21ffimilationSft> 
fieme. ©laSfdrper unt £abprintb/ Vepbaut unt SluSbrei* 
tung teS jpdrnerpen. — ©ntgegengefepte $lnorbnung tiefer 
Tteile/ entfpreebent ter T)ifferen$ gmifcf)en ter räumlichen 
unt seitlichen 5orm. — VeroegungSfpkem beiter Organe: 
Obrfnorpel/ teffen objectipe Vebeutung/ befien Ve^iebung 
gur Trommelbaut; — Slugenliter, ter fubjectipen (Seite 
angebdrig/ ibr Verhältnis jur 3tiS. — Vemeglichfeit beS 
Augapfels unt (Starrheit beS ObrS. 
(Siebentes Kapitel, 
formelle unt materielle (Sinne. 83 
Vorzug ter erjîeren für tie ©rfenntnifj. — T)aS ©e* 
bdr als 0pracbftnn. — UnterfcbietneS 3}erba(tnif beiter 
3um Zeitlichen unt Räumlichen. — (praoalerg ter émpjtn*
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.