Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Sinne des Menschen in den wechselseitigen Beziehungen ihres psychischen und organischen Lebens: Ein Beitrag zur physiologischen Aesthetik
Person:
Tourtual, Caspar Theobald
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit25765/220/
160 
bilben aber nur einen 3$ei! ber anderen SBanb, bcnn fte 
ftnb nid)t in ftd> gefc^loffen, fonbern laffen eine ßücfe, melcbe 
bort burcb ben 3^ageï, ï)ier burcb bie @ornea auggefüllt 
mtrb» Stagel unb Cornea geboren beibe ^um *£>orngemebe, 
unb iaffen oermoge ihrer $)ellucibitdt bie garbe beg corpus 
mucosum ober ber ©efdß ? unb ^Regenbogenhaut beg 
2(ugeg burdjfcbeinen, baber S3, beim Sieger ber sJtaget 
fcbmarj, bie ^ornbaut in ihrem Umfange in ber garbe ber 
Blendung, oor ber pupille aber fcbroaq ober bei ben 
^ibinoS rotbücb erfcbeint £)ie Hornhaut bejîebt, mie ber 
Sftagel, aug mehreren (etma fecbg) glatten, unb ijf in ber 
SRitte bidfer, alg gegen ben SRanb ber ©flerotifa bin; bie= 
fern Berbdltniß entfpred)enb nimmt bie £)icfe beg 9tagelg 
oon ber SBurjel nach oorn bin allmählich §u. 3m Maturs 
^uftanbe ndmltcb laufen bie 9tdgel in ein fpi|eg ©nbe aug; 
benfen mir ung nun bag itugelfegment ber ^ornbaut oon 
feinem SRirtelpunfte aug in fünf fpbdrifcbe £)reiecfe ^erfaßt, 
unb bie Silben ber ginger einer ^>anb jufammentretenb, 
fo baß bie 9tdgel mit ihren ©pi£en centrifd) conoergiren, 
fo entjtebt ung ein analogeg fünfgliebrigeg ^lugelfegment, 
mcld;eg in feinem SRittelpunfte bie größte £)icfe bat, gegen 
bie ^Peripherie aber, bie aug ben Snfertiongranbern aller ^ 
9?dgel in ber £>aut jufammengefebt ijî, banner gulduft. 
Sie ©pi£en ber ginger jufammengenommen ftnb alg ein 
^erfdüteg unb aug fpbdrifeber Bereinigung getrennteg ©an§e 
an^ufeben. £)ie Sdngenare jebeg Bagelg liegt gerabc ber 
erbabenften Stelle ber gingerfuppe gegenüber, beibe jufams 
men tl;eilen ben ginger in §mei £>dlften, gleichwie bie 
Berbinbungglinie jwifdjen bem bod;fien fünfte ber ^)orn= 
baut unb bem ßentralpunfte ber Retina bie 2T]re beg 
apfelg bilbet. ©elbjt bie 2trt ber Einfügung beiber ©ebilbe 
ijt biefelbe: bie SBuqel beg ^agelg fteeft in einer ©palte
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.