Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Sinne des Menschen in den wechselseitigen Beziehungen ihres psychischen und organischen Lebens: Ein Beitrag zur physiologischen Aesthetik
Person:
Tourtual, Caspar Theobald
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit25765/162/
102 
SBerf^euge better tjï in t'hren ©runbjügen mefenfltd) bie* 
felbe* ©teilen wir bte 3unge nur oberflächlich ter oberen 
©rtremitdt gegenüber, fo geigen unè beibe aB ©runbgemebe 
tfmeo S3aue§ bie SOtuêfelbilbung, nur mirb btefe in ber obern 
©ctremitdt burch eine tnôcherne ^aïtung unterjiufct, vocldje 
ter Sunge fehlt £)ieé> abgerechnet geftaltet ftch bte Sftuês 
feïfubjîanj betber in einem ähnlichen SBerhdltniffe, fie enfc 
fp ringt mit einer mehr ober meniger breiten SSafté von 
ben benadbbarten ^nochenpartieen, bem Untertiefer, 3un= 
genbein unb bem ©riffelfortfahe be$ ©chlafbein§, mie non 
bem ©chulterblatte, ©cblüjTelbeine unb ben Oiippen, unb 
lauft allmählich convergtrenb §u, fo bafl fie beiberfetB bie 
ppramtbenfôrmige ©eftalt be§ £)rgan§ in ftch tragt, melcheS 
nun von innen nach auffen in eine von ber umgebenben 
«^aut gebilbete vorgegebene ©acfung tritt, beren Sorm berjes 
nigen be$ aufeunehmenben £)rgane§ becfenb iji £)iefe ^aut 
befteht am £ajtorgane au§ ben allgemeinen S5ebectungen/ 
an ber 3unge aiB bem ©pithelio, ber ©dhleimhaut ber Sftunte 
hohle unb ber eigentümlichen Jpûïle biefeê £>rgan§, melche 
©chichten nur aB eine nach innen gemenbete Sortfe^ung 
ber bret 8agen ber duneren $aut erfteinen, ba§ Crpithes 
lium aB bie verfeinerte ©ptbermB, bie ©chleimhaut aB 
bem fogenannten ©chleimne^e, unb baê velamentum pro¬ 
prium aB bem Seile entfprechente 
Smifchen ber eigentümlichen 3ungenljaut unb ber Schleim* 
haut, fo mte jmifchen bem SDtalpighifchen 9?efce unb bem Solle 
liegen bieSîervenmdrjc&m, ein befonbereS, auê ©chleimgemebe 
unb 9tervenmart unb mannigfaltig verfchlungenen ©efdfi* 
^meigen gebilbeteê unb mit fpecifffchem 8eben§turgor begabtes 
©emebe, melcheS biefen ©innorganen vor ben übrigen aiBs 
ftlie^lit eigen ifî, babie ©rtremitdt ber Sehnerven eine mems 
branartige, bie be§ »gmrnerven eine faferige ifî, ber ©erud;^
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.