Bauhaus-Universität Weimar

Nur Orig'inalconstriictioncn. 
Werkstatt für Präcisionswaagen von Paul Bunge, Hamburg. 
l 
Analytische Waage für 200 g Maximalbelastung, bequemste 1 
und meistvcrlangte Grösse für Laboratorien. 
Balken und siimmtlielie schwingenden Teile aus Argentan ff., 
die Achsen und Lager, sowie die Contaetstellen des Balkens, der j 
Gehänge und der Scliaulcn aus Achat. 
Das Reiterlineal durch maschinell genau ausgeführte Kerben 
geteilt, so dass ein unbeabsichtigtes Verrücken des Reiters unmöglich 
ist, oder aus Elfenbein mit schwarzen Strichen oder Kerben geteilt. 
Die Zunge dreieckig gestanzt, so dass selbst bei grösseren 
Störungen ein Vibrieren vollständig ausgeschlossen ist. 
Bl. = 0.13 m. Sr. = 0.00 X 0.2 m Bei allen Belastungen 
bis zum Maximum per '/to mg einen Grad Ausschlag gebend. 
Auf schwarzer, heller oder weisser Glasplatte od. weissem Marmor 
Scliaalen aus Bergcrystall, 00 mm Durchmesser....... 
» » Argentan 11'., vergoldet............ 
Sämmtiiehe schwingenden Teile gut vergoldet oder verplatiniert, 
Scliaalen Argentan vergoldet................. 
320.— 
300.— 
310.— 
Ein Dreifuss, bei Diclilcbestimmungen zur Aufnahme des 
Standgefiisses über die frei darunter schwingende Scliaale zu stellen 
-1- M. 3.-. 
H
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.