Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Preisliste der Firma G. Kistler, Ebingen, über chemisch-analytische Waagen sowie verschiedene Sorten Präcisions-Waagen und Gewichte, chemisch-pharmaceutische Geräte etc. für Chemie, Physik, Pharmacie, Handle und Gewerbe.
Person:
Kistler, G.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit25421/37/
23 
Einfachere chemisch-analytische Waagen. 
Empfindlichkeit 1 -■ bis 5 mgr. 
No. 13. Waage zum chemiscMechnischen Gebrauch mit Reiterversetzu..g, 
in feinst poliertem elegantem Mahagoni- oder Nussbaumglaskasten mit Oberlicht und 
Stellschrauben Höchst solide Construktion mit Hebevorrichtung des Balkens und der 
Schalen. Der Balken hat doppelte Einteilung wie bei analytischen Waagen, ruht auf 
justierbaren Unterstützungsarmen. Achsen und Lager Von Stahl. Die Säule hat seit¬ 
lichen Senkel; Schalen sind fest und ruhen auf Stötzcheu genau nach Abbildung. 
Tragkraft 
20 
50 
1C0 
2C0 
500 
1000 
gr. 
Schalendurchm. 
(i 
7 
8 
. 9 
IO 
12 
cm 
Preis lackiert 
80.- 
83.- 
90.— 
100.- 
115.— 
135.— 
Mk, 
„ Vernickelt 
82.- 
86.- 
94.— 
1C6.— 
123- 
143.- 
No. 13. 
No. 13 3. Dieselbe Waage, in Construktion und Ausführung genau Wie No. 15 
nur ohne Reiterversetzung, auch der Glaskasten ohne Oberlicht. 
Tragkraft 
20 
50 
100 
200 
500 
1000 
gr- 
Schalendurchm. 
Ö 
7 
8 
9 
10 
12 
cm. 
Preis lackiert 
60.— 
66.- 
72.- 
83.- 
100.- 
115.- 
Mk. 
„ vernickelt 
66.— 
72.- 
77.— 
88.- 
106.— 
123.- 
No. 13 a. 
No. 14. Dieselbe Waage, statt in Glaskasten auf elegantem Mahagoni- oder Nuss¬ 
baumkasten mit Schubladen. Diese Waage wird ebenfalls mit Senkel und Stellschrauben 
versehen. Construktion und Ausführung genau wie No- 13 und 15 a. 
Tragkraft 
20 
50 
100 
200 
500 
1000 
gr. 
Schalendurchm. 
6 
10 
12 
cm 
Preis lackiert 
42.— 
50.- 
55.— 
66.— 
77.- 
88- 
Mk. 
„ vernickelt 
44.- 
53.- 
60.- 
72.- 
84.— 
96.- 
» 
No. 14. 
Mit Achatlager kosten diese Waagen 5.— Mk. mehr. 
Mit Achatachsen und -Lager kosten diese Waagen 6.— Mk. mehr.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.