Bauhaus-Universität Weimar

Chemisch-analytische Waage 
Mit Patent-Reiterversetzung 
Analysenwaage mit verbesserter Endschneiden-Justierung. Sehr preiswertes Modell, für Universitäts- 
und Fabriks-Laboratorien, zum raschen und sicheren Arbeiten besonders geeignet. Mit fein lackierter 
runder Messingsäule, Senkel, drei Auslösungen, des Balkens, der Gehänge und der Schalen. Kompen¬ 
sationsgehänge, Kreisbogenarretierung und Achsenkorrektion. Kurzarmiger dreieckiger Balken aus bestem 
Hartmessing gut vergoldet, oder aus Magnalium. Achsen und Lager von Achat, Schalen vergoldet 
oder platiniert. Ebenes festes Mittellager. Patent-Reiterversetzung, welche ein genau senkrechtes Ab- 
heben der Heiter ermöglicht und das lästige Herabfallen derselben unmöglich macht. Das Reiterlineal 
liegt genau in der Achsenebene und ist auf beiden Seiten in 100 Teile geteilt. 
Waage in fein poliertem Mahagoniglaskasten montiert, mit ausbalanciertem Vorderscliieher, 
2 Seitentiirohen, Stellschrauben und Unterlegscheiben auf schwarzer Spiegelglasplatte. 
Tragkraft....... 100 200 500 g 
Balkenlänge..... 12 14 10 ein 
Schalendurchniesser . . 65 SO 100 mm 
Empfindlichkeit .... 0,1 0,1 0,2 mg 
Preis........ 245.- 259.- 280.- RM. 
17
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.