Volltext: Handbuch der physiologischen Methodik, Dritter Band, Zweite Hälfte: Zentrales Nervensytem, Psychophysik, Phonetik (3)

204 
J. Poirot, Die Phonetik. 
-\-2n -\-2n 
J f(x) sin (px) • dx und j f (x) cos (px) • dx 
0 0 
liefern würden, und dies unabhängig von der Form der Kurve. Die für die 
einzelnen Koeffizienten erhaltenen Werte sind tatsächlich etwas verschieden, 
CC CO 
wenn man eine Kurve auf Grund von x, ^ usw. gemessenen äquidi¬ 
stanten Ordinaten analysiert. Ich habe eine Kurve mit 144 Ordinaten ge¬ 
messen und gebe hier nebst den gemessenen Werten der Ordinaten die be¬ 
rechneten Werte der Koeffizienten bis zu A23, B23, wie sie sich aus den 
sukzessiven Analysen mit 144 Ordinaten, mit 72 (wobei nur y0, ?/2, y4 . . . . 
dienen, mit 48 (y0} yz, y& . . . .), mit 36 (y0, y4, y$ . . . .) und mit 24 (y0, 
2/e, 2/i2 •• • •) ergeben. 
Die gemessenen Ordinaten1) sind 
yk 
nd ex Wert 
y2n 
Index 
— k 
I Wert 
J y2n+k 
I Index i Wert 
X4n 
Index 
-k 
Wert 
yk 
Index Wert 
y2n 
Index 
-k 
! Wert 
y2n 
Index 
-fk 
Wert 
y4n 
Index 
— k 
Wert 
yo 
0 
y72 
835 
ym 
1735 
y53 
2270 
}r91 
1725 
| 
y 1251 
1515 
yi 
35 
y7i 
800 
y73 
870 
yi43 
10 
y3o 
1740 
y52 
2345 
yg2 
2070 
yi241 
1615 
y2 
65 
y70 
810 
y74 
845 
y i42 
35 
y2i 
1745 
y5i 
2390 
y 93 
2295 
yi23 ; 
1735 
y3 
115 
y69 
! 790 
y75 
835 
yui 
45 
y22 
1780 
yso 
2450 
yg4 
2520 
y m2 
1915 
y4 
145 
y68 
750 
y76 
825 
yi40 
55 
y 23 
1780 
y49 
2465 
y 95 
2700 
yi2i i 
2080 
y5 
150 
y67 
735 
y?7 
790 
y i39 
105 
y24 
1825 
y48 
2485 
y 96 
2755 
yno 
2275 
ye 
270 
y66 
745 
y78 
760 
yi38 
135 
y25 
1895 
y47 
2505 
Jai 
2755 
yil9 ; 
2475 
y7 
300 
y65 
810 
y79 
780 
yi37 
180 
y26 
2005 
y46 
2495 
7q8 
2770 
yus 
2635 
y8 
350 
y64 
890 
y80 
800 
yi36 
215 
y27 
2205 
y45 
2485 
JQ9 
2760 
ym ! 
2785 
yg 
405 
y6s 
940 
y8i 
790 
yi35 
275 
y28 
2410 
y44 
2520 
y loo 
2760 
yiie ! 
3025 
yio 
530 
y62 I 
1030 
y82 
820 
y i34 
350 
y 29 
2570 
y43 
2580 
yioi 
2700 
yus 
3110 
yu 
730 
yei 
1385 
ys3 
890 
yiss 
415 
y3o 
2690 
y42 
2620 
y m2 
2645 
yiu ! 
3270 
yi2 
905 
yeo 
1455 
y84 
940 
yi32 i 
545 
y3t 
2880 
y4i 
2655 
yios 
2625 
yus 
3310 
y» 
1025 
ysg 
1640 
y 85 
1015 
yisi 
665 
y32 
2885 
y40 
2725 
yio4 
2595 
yn2 
3325 
yi4 
1200 
y58 
1805 
y86 
1105 
yiso 
760 
y33 
3045 
ysg 
2825 
yios 
2565 
ym 
3285 
yis 
1385 
y57 
2080 
ys? 
1190 
yi29 
920 
y34 
3060 
ys8 
2885 
yioe 
2700 
yno 
3245 
y« 
1550 
y56 
2140 
y88 
1335 
yi2s 
1070 
y» 
3070 
ys? 
2995 
yio7 
2880 
yio9 ' 
3115 
yiv 
1615 
y55 
2200 
ysg 
1440 
yi27 
1160 
yse 
3050 
yiOS ; 
3045 
y« 
1655 
y54 
2260 1 
ygo 
1535 
yi26 
1335 
1 
! 
1 
1) Sie sind nach dem S. 192 angeführten Prinzip auf 4 Kolumnen aufgestellt', um 
Raum zu ersparen, ist die ganze Reihe in zwei parallele gespalten worden, die man 
sich eigentlich untereinander gestellt vorzustellen hat. Die letzte Ziffer (0 bzw. 5) ist 
nicht scharf und wurde nach der Summierung der Dk, Ek, Fk, Gk abgeworfen.
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.