Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Preisliste Nr.100, Band I: Unterrichts- und Laboratorien-Möbel für physikalische, chemische und biologische Lehrräume und Laboratorien
Person:
Kohl, Max A. G. Chemnitz
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit20071/28/
Max Kohl, Aktiengesellschaft, Chemnitz 
MâX KOhl, Aktiengesellschaft. OhGITinitZ 
85 003, 85 021, 85 022, 85 028. 1: 32. 
85 037. 1:32. 
85 035. Starkstromleitung für 30 Ampere Gleichstrom oder einphasigen Wechselstrom, getrennt von den in den Tisch 
eingelassenen Schienen angelegt, mit 2 poliger Stöpseldose...............Mehrpreis 
Die Stöpseldose ist an starke Kupferdrähte angeschlossen, welche in Isolierrohr bis zum Fußboden verlegt 
sind. Diese Drahte müssen dann im Fußboden bis zur Wand geführt werden, wo sie unterhalb der Schalttafel 
mit einer weiteren Stöpseldose zu verbinden sind. 
M a rk 
85 036. — desgl., mit 3 poliger Stöpseldose für Drehstrom 
Mehrpreis 
85037. Experimentiertisch nach G-rimsehl, Figur, für den physikalischen Unterricht, 4 m 
lang............................... 
Dieser Tisch ist 4 m lang, 90 cm hoch und 80 cm breit. Die vollständig glatte Tischplatte ohne jede 
Einlage ist aus 4 cm starkem Eichenholz aus Rahmen und Füllungen zusammengesetzt und hat eine Verlängerung 
von 50 cm auf der linken Seite; dieselbe kann heruntergeklappt werden. Die Platte ist dreimal mit heißem 
Leinöl getränkt. Der Unterbau besteht aus amerikanischem Kiefernholz, ist naturlasiert und lackiert 
und enthält 8 Schubkasten, 2 doppeltürige Schränkchen und 1 Konsole zum Wegstellen von 
Gasbrennern. Die Sockelleisten sind aus Eichenholz und an den Ecken abgerundet, damit dieselben durch 
Bestoßen nicht unansehnlich werden und möglichst geringer Abnutzung unterworfen sind. Der Tisch hat eine 
Gasleitung mit 4 Gashähnen und geraden S c h 1 au ch ans ä t z e n, eine Wasserleitung mit 2 Wasserhähnen 
und darunter angebrachten Abflußtüllen, an der rechten Seite ein Steingutbecken mit Abflußventil und Abflu߬ 
rohr mit Geruchverschluß, über diesem einen Wasserhahn mit Schraubansatz für Schläuche, eine Saug'uft- 
leitung mit 1 Schlauchhahn, eine Druckluftleitung mit 1 Schlauchhahn, eine elektrische Doppelleitung mit je 
2 Stöpseldosen an den beiden Tischenden für die Projektionslaterne, von der Mitte rechts und links je 
1 Stöpseldose für 20 und für 6 Ampère, und 3 Klemmen für den Anschluß des Reflexgalvano¬ 
meters sowie 1 Ausschalter für die Lampe desselben. Die Leitungen, Hähne, Stöpseldosen und Aus¬ 
schalter auf der Längsseite des Tisches sind sämtlich unter der vorstehenden Tischplatte verlegt und bis zum 
Fußboden geführt 
Kl. 4S31. 
4710.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.