Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Über Milchsäure- und Zuckerbildung in der isolierten Leber. I.: Über den Abbau der d-Sorbose. II.: Über das Schicksal des d-Sorbits und einiger anderer Hexite
Person:
Embden, Gustav Walter Griesbach
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit20039/6/
256 Gustav Embden und Walter Griesbach, 
W tv H» 
Nr. 
des 
Ver¬ 
suchs 
ff l 
h* 
8 g d-Sorbosc 
7 g d-Sorbose 
10 g d-Sorbose 
Dem Durch¬ 
blutungs¬ 
blute 
zugesetzte 
Substanz 
tc 
CO o © o o 
c o b b b b 
oi c *** **> ic oa 
S f £ & ' S8 
w «<» 00 t>9 00 CO 
In 1200 ccm 
Filtrat A 
durch 
Titration 
bestimmte 
Menge 
Milchsäure 
in g 
Ctt 
0,0900 
0,0234 
0,0261 
0,0520 
0,0513 
0,0535 
In 1200 ccm 
Filtrat B 
bestimmte 
Menge 
Milchsäure 
in g 
0,0176 
0,0169 
0,0216 
0,0209 
0,0322 
0,0309 
i 
In 100 ccm 
Blut A 
enthaltene 
Menge 
Milchsäure 
in g 
Ü« 
0,0495 
0,0117 
0,0130 
0,0260 
0,0256 
0,0267 
In 100 ccm 
Blut B 
enthaltene 
Menge 
Milchsäure 
in g 
35 
+ 0,0319 
-f- 0,0326 
— 0,0099 
— 0,0079 
— 0,0060 
— 0,0053 
Zu- oder 
der Mil 
nach Dur 
pro 100 ccm 
Blut 
in g 
vl 
-f- 181 
-f 193 
— 46 
— 46 
— 1« 
— 17 
l- 
Abnahme 
Ichsäure 
•chblutung 
in °/u des 
Ausgangs¬ 
wertes 
00 
1 1 1 
*v| 
Nach 
1 Stunde 
in 100 ccm 
Blut 
enthaltene 
Menge 
Milchsäure 
in g 
iß 
Tabelle 1.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.