Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Beiträge zur Kenntnis des Hämatins: Über die Methylierung des Hämins und die Anlagerung von Brom an Dimethyl(chlor)hämin und Dimethyl(brom)hämin. 5. Mitteilung über methylierte Derivate des Hämins nach Versuchen von A. Greiner
Person:
Küster, William
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit19858/21/
Beiträge zur Kenntnis des Hämatins. 20o 
schöpfend behandelten Dimethylhämins mit einem Überschuß 
der Silberlösung zwei Stunden geschüttelt wurden. Die filtrierte 
Lösung enthielt geringe Mengen von Farbstoff, die beim Ein¬ 
dampfen des mit Salpetersäure angesäuerten Filtrats leicht zer¬ 
stört wurden, worauf durch Salzsäure 0,0333 g AgCl gefällt 
wurden. Von den noch vorhandenen 0,0151 g Chlor waren 
also 0,00824 oder fast 55°/o durch die angegebene Behand¬ 
lung eliminiert worden. 
Stuttgart, am 9. Juni 1913.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.