Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Verhalten der Aminosäuren und Polypeptide gegen Neutralsalze. I. Mitteilung
Person:
Pfeiffer, P. J. von Modelski
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit19611/26/
354 P. Pfeiffer und J. v, Modelski, Verhalten der Aminosäuren. 1. 
in der Hauptsache Glykokoll, der Bromgehalt war relativ gering 
( 10,64 °/o); die vierte Fraktion (0,7 g) bestand wiederum aus fast 
reinem Bromkalium. In der fünften Fraktion (1 g) konnten scharf 
zweierlei Krystallarten unterschieden werden: Glykokollkrystalle 
und Bromkaliumkrystalle ; usw. 
Aus diesen Angaben folgt, daß aus einer wässerigen Lösung 
von Bromkalium und Glykokoll unter den angewandten Bedin¬ 
gungen (Krystallisation an freier Luft bei gewöhnlicher Tem¬ 
peratur) einfach die Komponenten hintereinander und neben¬ 
einander auskrystallisieren; eine Verbindung entsteht so nicht. 
Zürich, Chemisches Universitätslaboratorium, 
im September 1912.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.