Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Zu der Mitteilung: "Versuche zur Reindarstellung der Invertase" von Hans Euler und Sixten Kullberg
Person:
Herzog, R. O.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit19365/1/
Zu der Mitteilung : «Versuche zur Reindarstellung der Invertase » 
von Hans Euler und Sixten Kuliberg.1) 
Von 
R. 0. Herzog. 
(Der Redaktion zugegangen am 1. September lull.) 
t 
In der zitierten Arbeit heißt es S. 340 über die Berechnung des 
Molekulargewichtes aus den Diffusionskonstanten (ohne näheres Literatur¬ 
zitat): «An den hochmolekularen Stoffen sind solche Bestimmungen von 
Arrhenius. Öholm und Herzog ausgeführt worden.» Hierauf be¬ 
schreiben die Verfasser ihre Versuche, den Diffusionskoeflizienten des 
Invertins zu bestimmen, von denen sie nur einen gelungenen (k — 0,037 
bei 17°) anführen. In der Publikation ist nicht einmal angedeutet, daß 
R. 0. Herzog und H. Kasarnowski2) längst auch den .Koeffizienten 
für Invertin (k = 0,035 und 0,032 bei 16,6° und k — 0,029 bei 15,3°) 
gemessen, nach der Formel Eulers das «Molekulargewicht» daraus be¬ 
rechnet. gelegentlich auch einen Fall starker Inaktivierung der Ferment¬ 
lösung im Diffusionsapparat erwähnt haben u. dgl. 
Wenn man sich daran erinnert, daß die Mitteilungen Herrn Eulers 
nicht zu selterç den Anschein erwecken, als hätten er und seine Mit¬ 
arbeiter «erst entdeckt», was «tatsächlich von anderen heVrührt»,3) so 
wird man über die angemerkte «Unterlassungssünde» nicht so sehr er¬ 
staunt sein. 
*) Diese Zeitschrift, Bd. 73. S. 335 (1011). 
*) Z. f. Elektrocliem.. 1907, S. 533. — Biochem. Zeitschr.. Bd. 11, 
S. 172 (1908). 
ü) Zit. nach E. Salkowski, Bemerkungen zu der Arbeit von 
II. Euler und A. Fodor: «Zur Kenntnis des Hefegummis*. Diese Zeit¬ 
schrift, Bd. 73, S. 314 (1911). Daselbst heißt es statt «.von anderen» 
«von mir».
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.