Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Weitere Beiträge zur Kenntnis der Wirkung des Pepsins. IV. Mitteilung
Person:
Abderhalden, Emil Friedrich Friedel
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit19255/1/
Weitere Beiträge zur Kenntnis der Wirkung des Pepsins. 
IV. Mitteilung. 
Von 
Emil Abderhalden und Friedrich Friedei. 
(Aus dem physiologischen Institute der tierärztlichen Hochschule. Berlin.) 
(Der Redaktion zugegangen am l.'>. März 1911.) 
Im Anschluß an die Beobachtung, daß Elastin Pepsin 
aufnimmt und dieses dann in dem Protein seine Wirkung weiter 
entfaltet, haben wir die folgenden Fragestellungen in Angriff 
genommen. 
1 Wird das von Elastin aulgenommene Pepsin in wirksamem Zustand 
nach außen wieder abgegeben? 
Zur Entscheidung dieser Krage haben wir sorgfältig ge¬ 
reinigtes Elastin in Magensaft vom Hunde, den wir der Güte 
des Herrn Dr. Babkin, St. Petersburg, verdanken*, einge¬ 
taucht. Nach zweistündigem Stehen bei einer Temperatur 
von 37° G. wurde das Elastin aus dem Magensaft entfernt, 
dann sorgfältig mit destilliertem Wasser gewaschen, um außen 
anhaftendes Pepsin zu entfernen. Nun übergossen wir das 
Plastin mit destilliertem Wasser. Nach zwei Stunden wurde 
das Wasser abgegossen, sein Drehungsvermögen festgestellt 
und nunmehr koaguliertes Eiereiweiß zugegeben. Nach 2 { Stunden 
• * 
stellten wir wiederum das Drehungsvermögen fest. Es hatte 
ganz bedeutend zugenommen. Das Eiereiwreiß war unzweifel¬ 
haft verdaut worden, wie auch schon sein Aussehen zeigte. 
Daß das vom Elastin aufgenommene Pepsin auch wieder ab¬ 
gegeben wird, ist schon in einer früheren Mitteilung1) bewiesen 
*) Emil Abderhalden und Fr. W. Strauch. 11. Mitteilung. Diese 
Zeitschrift. Bd. LXXI. S. 315. 1911,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.