Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Über die Oxydationen in lebenden Zellen nach Versuchen am Seeigelei
Person:
Warburg, Otto
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit18973/35/
Über die Oxydationen in lebenden Zellen. 339 
23. Strongylocentrotus unbefruchtet in hypertonischer 
Lösung. 
Hypertonische Lösung: 1000 ccm Salzlösung (100 NaCl; 
2,2 KCl ; 2,0 CaCl2) mit ausgekochtem destillierten Wasser 
hergestellt. Dazu 43 g NaCl. Mit Luft geschüttelt unter Kohlen- 
säureabschluß. Eier zunächst' sehr sorgfältig mit neutraler 
C0,-freier Salzlösung von See wasser befreit. Dann in 2 gleiche ' 
Teile und beide einmal mit der hypertonischen Lösung ge¬ 
waschen. Dann beide Mengen mit der hypertonischen Lösung 
aut 306 aufgefüllt. Dann eine Flasche eine Stunde bei 18° 
gedreht; aus der anderen nach gleichmäßigem Verteilen der 
Eier und nach Zugabe von verdünnter H2S04 ausgekocht. 
230 ccm in den C02-Bestimmungsapparat gehebert. Vorgelegt 
23 ccm BaOH = 32,6 "/ioo HCl. Nach Versuch 23 ccm BaOH 
= 30,9 n/ioo HCl. Nach einer Stunde aus der andern Flasche 
in gleicher Weise 230 ccm Eier -{- Flüssigkeit abgehebert. 23 ccm 
vorgelegten Barytwassers waren jetzt: 29,1 nfioo-HCl. Die ge¬ 
bildete C02 also = 1,8 n/8o-BaOH. 
Es waren also 1,8 auf 230 oder 2,4 auf 306 gebildet. Da 
1 ccm ",'ioo HCl = 0,11 ccm C02, so waren 0,26 ccm C02 gebildet. 
Die Stickstoffbestimmung wurde im Rest (306 -23 ccm) ausge- 
lührt und ergab: 9,5 ccm "/io HCl. Es sind also auf 20 "no HCl 
0,14 ccm C02 entstanden. In der gleichen Lösung findet auf 
20 n/io etwa ein Sauerstoffverbrauch 0,2 ccm statt (nicht an 
demselben Material gemessen). 
24. Strongylocentrotus befruchtet in künstlicher Salz¬ 
lösung. Salzlösung: 100 NaCl; 2,2 KCl; 2,0 CaCl2, mit aus¬ 
gekochtem destilliertem Wasser hergestellt. Auf 1000 ccm 
1 cçm n/io KOH. Gegen .Neutralrot dann gelb. Befruchtet 11°\ 
Sehr gut mit der künstlichen Salzlösung gewaschen, der aber 
keine Lauge zugesetzt war. Im übrigen wie 23. Atmung 
[ 00_£00t 
Titer Baryt: 23,0cem = 32,6»/ioo-HCl| Diffcrcnz 
230ccm Eier -f Flüssigkeit präformicrte 
ausgekocht: 23,0 » =28,önWHCI 
230 ccm Eier -)- Flüssigkeit 
nach Atmung ausgekocht: 23,0 • — 21,5"/ioo-HCl 
Differenz 
entstan¬ 
dene C.O*
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.