Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Zur chemischen Erkenntnis biologischer Oxydationsreaktionen
Person:
Engler, C. R. O. Herzog
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit18817/47/
Zur chemischen Erkenntnis biologischer Oxydationsreaktionen. 373 
’■ 1 ■ . 
u. a. usw.), in den Extrakten von Insekten, Spinnen, Scorpionen 
usw. (Kobert und Fischen.1) in den Geweben und Zellen 
der Wirbeltiere. 2) 
Es ist nicht wahrscheinlich, daß eine in den Organismen 
so verbreitete Wirkung nur einer Substanz zukommt. So hat 
auch Loew3) bereits die Existenz wenigstens zweier Fermente, 
der in Wasser unlöslichen a-Katalase und der löslichen ß-Kata- 
lase. angenommen. Ähnlich ließen sich auch Versuche von 
van Laer,4) sowie die Befunde Eulers5) deuten. 
Es sei noch erwähnt, daß die Katalase nicht mit den 
Oxygenasen identisch ist. f,j Ebensowenig aber stören sich 
Katalase und Peroxydase.7) 
Die Versuche von Batelli und Stern8) machen ein Vor¬ 
kommen positiver und negativer Katalysatoren im Organismus 
wahrscheinlich. Dieselben Verfasser9) suchen auch einen ex¬ 
perimentellen Nachweis für die physiologische Bedeutung der 
Katalasen dadurch zu geben, daß diese imstande sind, die Oxy¬ 
dation durch Ferrosulfat zu mäßigen. Ph. Shaffer10) hat be¬ 
obachtet, daß das Vorkommen von Katalase die Oxydation durch 
Wasserstoffsuperoxyd, z. B. von Harnsäure hemmt. Es kann 
sich also hier um einen weiteren wichtigen Regulationsmechanis¬ 
mus des Organismus handeln. 
*) Pflügers Arch., Bd. XCIX, S. 1I6 (1903) 
*) Literatur s. in Czyhlarz und Fürth, Le., und Lockemann. 
Thies und Wiehern. Diese Zeitschrift. Bd. LVIII. S. 390 (1909). 
H Zentralbl. f. Bakt. (II). Bd. X. S. 177 (1903). 
4) Bull. Soc. chim. de Belg., Bd. XIX. S. 337 (1905): 
5) Arkiv für Kemi. Bd. I. S. 357 (1904). Die schon von Lieber¬ 
mann gemachte Beobachtung, daß das Fettgewebe besonders reich an 
Katalase ist, läßt sich wohl am plausibelsten mit Be iss.als Adsorption 
erklären. Vgl. dazu Zentralbiati f. Bakt. (II). Bd. XXL Heft 1. S. 609 
(1908). 
e) B. B.. Bd. XXXVI, S. 601 (1903). 
T) Das , Bd. XXXIX, S. 1670 (1906). 
8) C. R.. Bd. C.XL. S. 1197 (1905). 
9) Das, Bd. CXLI, S. 1044 (1906). 
,IJ) Am. Journ. of Physiol. Bd. XIV, S 290 (1905).
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.