Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Über die Einwirkung bisher unbekannter Bestandteile des Pankreas auf den Zuckerabbau. I. Mitteilung
Person:
Vahlen, E.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit18802/1/
Über die Einwirkung bisher unbekannter Bestandteile des 
Pankreas auf den Zuckerabbau. 
I. Mitteilung. 
Von 
E. Vaille». 
(Aus .lern pharmakologischen Institut zu Halle a. S.> 
(Der Uedaktion zugegangen am io. März ti*09’.) 
Innerhalb des tierischen Stoffwechsels kommt den kataly¬ 
tischen Erscheinungen eine große Bedeutung zu. Nachdem man 
zuerst und schon seit langem die fermentativen Prozesse bei 
der Verdauung kennen gelernt und auf das eingehendst^ studiert 
hat. sind in neuerer Zeit gerade jene Enzyme in den Vorder¬ 
grund des Interesses gerückt, die nicht mit irgend welchen Se¬ 
kreten ausgeschieden werden. Derartiger intracellulärer Fermente 
sind allein in der Leber fast ein Dutzend nachgewiesen worden : 
ein proteolytisches, ein Nucleine spaltendes Ferment, ein Ferment, 
das den fast gebundenen Stickstoff der Aminosäuren in Ammoniak 
überführt, ferner diastatische, invertierende und oxydierende 
Fermente. Es liegt kaum ein Grund vor, daran zu zweifeln, daß 
diese Fermente nur an dem Orte ihrer Entstehung, eben dort, 
wo man sie aufgefunden hat, ihre spezifische Wirksamkeit ent¬ 
falten, nicht etwa erst über weite Strecken auf einen fernen 
Schauplatz geleitet werden. Zwischen diesen beiden Klassen von 
Stoffen, den einen, sozusagen bodenständigen Enzymen und 
jenen, die mit den Sekreten nach außen wandern müssen, in 
der Mitte stehend wird eine dritte Art erzeugt, die von ihrer 
Geburtsstätte aus in den Kreislauf geworfen, an den verschie-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.