Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Weitere Versuche zur quantitativen Gewinnung von Cholin aus Lecithin
Person:
Hugh MacLean, M. D.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit18694/12/
Die 
„Zcitfcbrift für btoloötfcbc aecbnift 
unb flßetboMfc“ 
wird in zwanglosen Heften erscheinen, die zu Bänden von 
etwa .IO Druckbogen Text vereinigt werden. Der PreL 
des Bandes wird Ji lö— betragen. Der Inhalt soll sich 
gliedern in: 
I. Kurze Originalartikel in deutscher Spniche, nötigen¬ 
falls ins Deutsche übersetzt). 
II. Mitteilungen aus Laboratorien und Instituten übet 
die dort übliche Arbeits- und Lehrpraxis. (Näheres 
darüber siehe unten. 
MI. Notizen aus der Industrie. 
IV. Sammelreferate. 
\ . Referate: a) aus den biologischen Wissenschaften; 
bi aus den Nachbargebieten, besonders 
der Physik, Chemie und physikalischen 
Chemie. 
Bei der Gründung der Zeitschrift sind folgende Er 
wägungen maßgebend gewesen : 
Die Biologie im weiteren Sinne, d. h. die Gesamtheit 
aller \\ issenschaften, die sich mit der Erforschung des Le 
benden, seiner Funktionen und seiner Produkte beschäftigen, 
arbeitet vielfach mit einer sehr ausgebildeten Technik und 
Methodik, die teils den Nachbarwissenschaften entlehnt wird, 
besonders der Physik und Chemie, teils ihre eigenen Wege 
geht. Sehr oft ist hier der wissenschaftliche Fortschritt an 
die Ausarbeitung neuer Methoden geknüpft. 
bür den borscher ist die Kenntnis der technischen und 
methodischen Errungenschaften von größter Wichtigkeit. Je 
besser er darüber orientiert ist, desto leichter wird er 
jedesmal den zweckmäßigsten Weg finden. 
I lier macht sich aber unangenehm der Umstand geltend, 
daß das Methodische einer biologischen Arbeit nur selten
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.