Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Studien über das Reduktionsvermögen animalischer Faserstoffe
Person:
Ulrich, Gustav
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit18658/17/
Studien über das Reduktionsvermögen animalischer. Faserstoffe. 41 
Der Ameisensäure, welche nach wie vor für diese spezielle 
technologische Verwendung als vorzüglich geeignet erscheint, 
fällt nur eine andere Aufgabe zu, als von vornherein anzunehmen 
war. Sie bewirkt überdies, wie in einer späteren Arbeit gezeigt 
werden soll, eine wesentlich günstigere Aufnahme der Chrom- 
verbindungen durch die Faser, wie z. B. die Schwefelsäure u. a. m. 
Ich bin mit dem weiteren Studium dieser Vorgänge be¬ 
schäl tigt und möchte daher bitten, mir das Arbeitsgebiet noch 
für einige Zeit zu überlassen. 
Brünn, im Dezember 1907.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.