Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Über den Einfluß einiger anorganischer und organischer Säuren auf die Autolyse der Leber
Person:
Arinkin, M.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit18587/9/
200 
M. Arinkin, 
Tabelle I. 
Dauer der Autolyse: 48 Stunden. 
Der Stickstoff auf 1 kg Leber umgerechnet. 
Die Qua 
von r 
in ccm 
^i-norm.- 
Lösung 
ntität 
ICI 
in g 
pro 11 
A. ohne Zu¬ 
satz 
B. mit sofort. 
Zusatz HCl 
C. das Ver¬ 
hältnis 
zwisch. B u. A 
Ge- 
samt- 
stick- 
stoff 
Mono- 
amino- 
säu- 
ren- 
stick- 
stoff 
Albu- 
mosen- 
stick- 
stoff 
-----J---- 
Purin- 
bas en- 
stick- 
stoff 
Der Stickstoff 
der Diamino¬ 
säuren, 
der Peptone 
und des 
Ammoniaks 
A. 
5,950 
3,850 
0,490 
0,980 
0,630 
30,8 
1,1242 
B. 
9,275 
5,950 
1,260 
0,735 
1,330 
C. 
1,55 
1,54 
2,57 
0,75 
2,11 
A. 
» 
» 
» 
» 
» 
15,4 
0,5621 
B. 
9,450 
7,000 
0,980 
0,665 
0,805 
C. 
1,69 
1,67 
2,80 
0,65 
2,09 
A. 
7,525 
4,000 
0,560 
0,770 
2,195 
7,7 
0,28105 
B. 
10,800 
7,000 
0,700 
0,630 
2,470 
C. 
1,45 
1,75 
1,25 
0,82 
1,18 
A. 
5,950 
3,850 
0,490 
0,980 
0,630 
3,85 
0,14052 
B. 
7,000 
3,500 
0,700 
0,980 
1,820 
• 
C. 
1,18 
0,91 
1,48 
1,00 
2,89 
A. 
» 
» 
» 
» 
1,93 
0,07026 
B. 
6,475 
4,200 
0,700 
0,805 
0,770 
C. 
1,09 
1,09 
1,48 
0,82 
1,22 
des HCl bis auf 0,07026 g (entspricht 1,92 ccm Normallösung) 
auf 1 1 vermindert sich der Gesamtstickstoffgehalt der Mono¬ 
aminosäure, Albumosen, Diaminosäuren usw. ebenfalls allmählich, 
während der N der Purinbasen allmählich steigt und sich der 
Norm nähert. Also HCl verstärkt die Wirkung des proteoly¬ 
tischen Fermentes der Leber; das Optimum entspricht 0,5621 g 
auf 1 1, dabei geht eine intensive Eiweißspaltung einher und es 
wird besonders viel Albumose gebildet, während die Quantität 
der Purinbasen fällt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.