Bauhaus-Universität Weimar

86 
W. Sawjalow, Muskelarbeit und Eiweißumsatz. 
Nummer 
des 
Versuches 
Objekt 
NHS 
in 100 ccm 
der 
Flüssigkeit 
g 
NH, 
in der ganzen 
Flüssigkeit 
g 
CO(NH,)s 
1 
Kaninchenherz 
0 
0 
— 
2 
» 
0 
0 
— 
3 
Katzenherz 
0 
0 
— 
4 
Kaninchenherz 
0,0008 
0,00496 
— 
5 
Katzenherz 
0,0005 
0,00175 
— 
6 
Kaninchenherz 
— 
— 
0 
7 
» 
— 
— 
0 
8 
i) 
— 
— 
0 
9 
— 
— 
0 
In guter Übereinstimmung mit den Angaben anderer Forscher 
geht aus den angeführten Versuchen hervor, daß die Muskel¬ 
arbeit in keiner funktionellen Beziehung zum Eiweißumsatz steht. 
Die geringe Menge des in den Versuchen Nr. 4 und 5 aus¬ 
geschiedenen Ammoniaks stammt wahrscheinlich von einem 
(unbekannten) nebenbei verlaufenden Prozesse her. 
Bei diesen Versuchen wurde ich von Herrn stud, natur. 
Ssjenitzki und Brussilowski unterstützt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.