Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Beziehungen zwischen chemischer Konstitution und Desinfektionswirkung. Ein Beitrag zum Studium der "innern Antisepsis"
Person:
Bechhold, H. P. Ehrlich
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit18305/13/
186 
H. Bechhold und P. Ehrlich, 
Tabelle 
Die Verbindung von Phenolgruppen zu Biphenol in direkter Bindung (OH' 
CHOC2H5-Gruppe erhöht 
Dipb 
Absolute 
Wirkung 
(Mittel) 
theriehemmun 
Verglichen 
' - 
Gewichts¬ 
prozent 
g 
mit Phenol 
L000 
Molekeln 
Phenol C6H6OH 
1 : 800 
1000 
1000 
p-Dioxydiphenylmethan 
OH • C6H4 • CH2 • C6H40H 
1: 8 000 
100 
47 
Tetrachlorphenol 
C6HC140H OH • H 1:3 
1: 20 000 
40 
16 
Tetrachlor-o-biphenol 
0HC6H2C12 — C6H2C120H 
1 :400 000 
2 
0,7 
Tetrabrom-o-biphenol 
0HC6H2Br2 — C6H2Br20H 
1:400 000 
2 
0,4 
Tetrachlordioxydiphenyl 
1: 40 000 
20 
6 
Tetrabrom-p-dioxydiphenylmethan 
OH • C6H2Br2 — CH2 — C6H2Br2OH 
1 : 80 000 
10 
1,8 
Hexabrom-p-dioxydiphenylmethan 
OH • C6HBr3 — CH2 — C6HBr3OH 
< 1: 80 000 
< 10 
< M 
Hexabromdioxydiphenylcarbinol 
OH • C6HBr3 — CHOH — C6HBr30H 
1:200 000 
4 
0,6 
Hexabromdioxydiphenylmethoxymethan 
OH • C6HBr3 — CHOCH3 — C6HBr3OH 
1:200 000 
4 
0,5 
Hexabromdioxydiphenyläthoxymethan 
OH • C6HBr3—CHOC2H6 — C6HBr3OH 
1:200 000 
4 
0,5 
Beziehungen zwischen chem. Konstitution u. Desinfektionswirkung. 187 
IV. 
CöHt — C6H4OH) oder durch Vermittlung einer CH2, CHOH, CHOCHs oder 
die Desinfektionskraft. 
Diphterieabtötung 
Coliabtötung 
Das Präparat stammt von 
selbst hergestellt 
(Agarmethode) 
l°/o Lösung < 2' 
(Agarmethode) 
l°/o Lösung < 5' 
(Seidenfadenmethode) 
1 °/o Lösung 10' 
l°/o Lösung 1' 
Biltz (Kiel) 
Diels 
Diels 
John Cain 
Zincke 
Zincke 
(Agarmethode) 
l°/o Lösung < 2' 
l°/o Lösung < 2' 
3 °/o Lösung > 60' 
selbst hergestellt 
selbst hergestellt 
selbst hergestellt
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.