Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Beobachtungen über die Kreatininausscheidung beim Menschen
Person:
Van Hoogenhuyze, C. J. C. H. Verploegh
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit18281/13/
Beobachtungen über die Kreatininausscheidung beim Menschen. 427 
Auch am Tage, der der Muskelarbeit folgte, stieg der 
Kreatiningehalt nicht. 
III. 
Figur 4 und Tabelle III. 
Während bisher noch ein wenig Fleisch eingenommen 
worden war, während der zweiten Beobachtungsreihe nur 50 g 
täglich, und bei Verploegh vom 26. Juni ab statt Fleisch ein 
Hühnerei, wurde jetzt der Versuch angestellt mit ganz kreatinin¬ 
freier Kost. Außerdem war der Eiweißgehalt kleiner. Die Beob¬ 
achtung dauerte vom 7.—29. Juli 1904, 23 Tage nacheinander. 
Vom 7. bis zum 18. Juli wurde eine Diät befolgt, deren 
Zusammensetzung war (siehe Tab. III): 
Eiweiß Fett Kohlehydrat Cal. pro kg 
für Van Hoogenhuyze 50 g 115 g 344 g 31,2 
» Verploegh 50 » 84 » 344 » 33,8 
Vom 18. Juli ab wurde der Reis zum Teil durch Kartoffeln 
ersetzt und die Menge Butter verkleinert. Diese Diät enthielt 
(siehe Tab. III): 
Eiweiß Fett Kohlehydrat Cal. pro kg 
für Van Hoogenhuyze 47 g 98 g 337 g 29,5 
» Verploegh 47 > 64 » 337 > 30,1 
Am 28. und 29. Juli wurden zu dieser Nahrung für jeden 
5 Eier täglich zugefügt. 
Am 15., 20. und 23. Juli wurde neben der Arbeit im 
Laboratorium wieder Muskelarbeit geleistet, während die übrigen 
Tage nur zu Arbeiten im Laboratorium, die wenig Anstrengung 
der Muskeln erforderten, benutzt wurden. Am 15. Juli wurde 
eine Radfahrt gemacht, wobei in 3 Stunden 54 km zurück¬ 
gelegt wurden; am 20. und 23. Juli wurde jedesmal 2tk Stunden 
lang geübt mit Hanteln von 10 kg und mit dem Chest-Expander 
und dem Combined Developer Sandow's, wobei dafür gesorgt 
wurde, daß alle Muskeln des Körpers so viel wie möglich in 
Tätigkeit kamen. Wenn die ersten 3 Tage der magern Diät, 
7. 8. und 9. Juli, worin die N-Ausscheidung bei Van Hoogen¬ 
huyze von 14,56 g bis 9,05 g und bei Verploegh von 13,72 g 
bis 10,23 g sank, als eine Übergangsperiode außer Rechnung
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.