Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Darstellung und Analyse einiger Nucleinsäuren. VIII. Mitteilung: Über die Milznucleinsäuren
Person:
Levene, P. A.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit18222/10/
Darstellung und Analyse einiger Nucleinsäuren. VIII. 879 
II. Rückstand nach Hydrolyse mit ;>%igor Schwcfelsäure : 
0.2H83 g Substanz wurden zu einer Stickstoffbestimmung nach 
Kjeld a hl verwendet. Sie erforderten t8.2 ccm der Schwefelsäure des 
vorigen Versuches. N = 22,29%. 
0.20911 g Substanz lieferten 0,606 g Asche -= 31,20°,... 
o.2Sh3 g Substanz wurden zu einer Phosphorbestimmimg ver¬ 
wendet. Die Ausbeute war sehr gering. 
«».log., g Substanz gaben bei der Kupferbestimmung 0 0640 "Cu0- 
flu = 19.05°/«- ° 
HI. Melanin: 
0.2730 g Substanz erforderten bei einer StickstolTbestimmung nach 
Kjeld ri h 1 22.« ccm der Schwefelsäure der vorigen Versuche. N m.28%. 
0.2891 g Substanz lieferten 0,051)0 g Asche = 20.31) ®/0 
o.__00 g Substanz lieferten hei der Pliosphorbestimmung keine 
Ausbeute. 
0.2/00 g Substanz lieferten bei der Kupferbestimmung 0.053« g 
Kupferoxyd. Cu 15,87%. 
Di der folgenden Tabelle sind zum Vergleiche die Analysen¬ 
resultate der vorherigen Substanzen und die der Nueleinsäure 
zusammengestellt : daneben findet sich die Zusammensetzung 
einer Substanz, die durch Hydrolyse einer freien Nueleinsäure 
( nicht des Kupfersalzes) mit 2" oiger Schwefelsäure entsteht. 
Sie ist in einer früheren Mitteilung beschrieben. 
15.35% 
8,10% 
N 
P 
Cu — 
Asche 26.0% 
Rückstand I 
iC.u-Salz) 
Rückstand I 
(freie Säure) 
Rückstand 11 
Melanin 
16.53% 
8.83 % 
'b) OOO 
i 9 
10.28% 
1.85% 
8.02° ■> 
wenig 
0 
21,75% 
— 
19.05% 
15,87% 
29.0% 
39.0° ■) 
31.25% 
20.39% 
Somit findet bei der hydrolytischen Bildung der Mutter¬ 
substanz des Melanins aus der Nueleinsäure zuerst eine Steigerung 
des Stickstoffgehaltes statt. Dem folgt ein Absinken des Stick¬ 
stoffes im Melanin: auch ist eine allmähliche Abspaltung von 
Phosphor zu verzeichnen. Der Kupfergehalt zeigt eine Erhöhung 
in den Muttersubstanzen des Melanins, weniger im Melanin selbst. 
Dm über die Natur der Spaltungsprodukte der Vorstufen 
des Melanins näheres zu erfahren, werden folgende Versuche 
angestellt :
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.