Bauhaus-Universität Weimar

Zur Kenntnis der Tliymusnucleinsäuren, II. 
403 
Es waren also rund 0,4108g N als sogenannter Humin- 
stiekstolT verloren. 
Nun wurde die Flüssigkeit auf einen Gehalt von 5°,o 
Schwefelsäure gebracht und genau nach der in der ersten 
Mitteilung beschriebenen Methode weiter verarbeitet. Es ließen 
sich so isolieren 
Guanin = 1 .df)52 g mit 0,«287 « N 
Adeninpikrat = 5,352« g = 1.975 g Adenin » 1.0230 » * 
Cytosinpikrat — 5,8318 » - 1.88« » Cytosin » 0.7158 , » 
f,lVmin — 3,69 g » 0,8199 » » 
Setzt man den Stickstoll in der Ausgangsinenge 0,244 g 
100, so erhält man in Prozenten des Gesamtstickstoffs. 
NH3-$tickstofT = 5,20° » 
= 6,58 V 
-= 10,07 °/u 
---= lß,39 °;u 
- 11,17° o 
- 13,11 V 
Humin 
Guanin- 
Adenin- 
Cytosin- 
Thymin- 
Fenier wurden 100 g nucleinsaures Kupfer vom gleiche 
l ni parat mit 300 ccm konzentrierter Salzsäure vom spezifische 
Gewicht 1,19, 200 g Wasser und 75 g Zinnchlorür 14 Stunde 
lang gekocht, dann in der auf 1000 aufgefiillton Reaktion; 
llussigkeit Gesamtstickstoir und AmmoniakstickstolT bestimm! 
•>ccm. nach Kjeldalil verbrannt, sättigen ab 24,5 ccm »/»-Siiüre 
= 6.816 g N in 1000 ccm. 
•)0 ccm liefern, mit ßaC03 destilliert, 0,05502 g N als NH.,-N 
== ElOOl g in 1000 ccm. 
Nachdem das Zinn mit Schwefelwasserstoff, die Salz 
>aure zum größten Teil durch wiederholtes Abrauchen auf den 
asserbade, zum Schluß bei niederer Temperatur und Unte 
ugabe von Alkohol entfernt war, ließen sich aus der Reak 
tionsmasse isolieren: 
Gi;anm:. 0,4612 g mit 0,2151 g N. 
Adeninpikrat: 1,7012 g = 0,«272 g Adenin » 0,325« » . 
Cytosinpikrat: 5,««20 » =' 1,832 »Cytosin * 0,6950 »» 
rhymin: 3,67 g . 0,6155. . 
hi Prozenten des Gesamtstickstoffs ausgedrückt eraebei 
sich folgende Werte : .
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.