Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Über die Bestimmung der anorganischen Bestandteile in menschlichen Organen
Person:
Dennstedt, M. Th. Rumpf
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17908/13/
54 M. Dennstedt u. Th. Rumpf, Bestimmung d. anorg.Bestandteile etc. 
Ist erst einmal durch gemeinsame Arbeit genügendes 
Material zusammengetragen, dann läßt sich vielleicht auch durch 
Anwendung physiko-chemischer Methoden die Untersuchung 
fördern und erleichtern, indem man vor Beginn der eigentlichen 
Analyse z. B. durch Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit, 
der Gefrierpunkterniedrigung der gewonnenen wässerigen Lös¬ 
ungen feststellt, ob man es, was die gelösten Salze anbetrifft, 
mit normalen oder von der Norm abweichencjen Lösungen zu 
tun hat. Die ersten könnten dann ausgeschaltet, die anderen 
weiter untersucht werden. 
Wir wollen zum Schluß der Hoffnung Ausdruck geben, 
daß diese unsere Anregungen bei den Fachgenossen auf frucht¬ 
baren Boden fallen mögen. 
Hamburg und Bonn, den 31. Dezember 1903.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.