Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Das Verhalten von Glukosamin und Chitose im Tierkörper
Person:
Cathcart, Provan.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17851/10/
402 
Provan Cat heart. 
Nun ist der Werl für die I Tage vom 20—2-3. etwas zweifel¬ 
haft. Es ist nielit sicher, oh hier die Harnmenge ganz erhalten 
worden ist. Schließen wir diese .Tage aus, so sind 18,811 g 
in 22 Tagen erhalten = 0,1105 g pro Tag. Die Ersparnis ist 
aneh nicht sicher. Aber das ganze Verfahren der Berechnung 
ist anfechtbar. Ein Tier, das so erheblich an Gewicht abnimmt, 
mul) an den spateren Tagen notwendig auch weniger Stickstolf 
a lisse beiden, richtiger ist cs also wohl, die N-Ausscheidung an 
den Traubenzuckcrtagen nur mit derjenige»!! zu vergleichen, 
welche vorher staltfand. Dann erhalten wir: An 0 Tagen sind 
aiisgesrhiede» 8.802 g. also pro Tag 0,078 g. Demgegenüber 
bedeuten die 0,8005 g der Traubenzuckertage eine, wenn auch 
nur geringe Ersparnis. Natürlich würde das Besultat schlagender 
gewesen sein, wenn größere Mengen von Traubenzucker änge- 
weudet waren. Dies geschah aber absichtlich nicht, da Von 
der Chilose nicht mehr als etwa 10 g zur Verfügung stand. 
Größere Mengen Traubenzucker anzuwenden, hätte also keinen 
W ert gehabt, da der Traubenzucker nur des Vergleiches wegen 
angewandt wurde. Ganz ähnlich liegen die Verhältnisse für 
die Cliitose. Au den beiden Chitosetagon ist im Mittel aus- 
ges( •liieden <>,821 g: verglichen mit dem Gesamtmittel der 
20 Page —. O.810 g, würde sieh also keine Ersparnis ergeben, 
verglichen mit dem Mittel der 22 Tage unter Fortlassung der 
» 
4 zweifelhaften = 0.005 g, eine geringe Ersparnis. Am rich¬ 
tigsten ist es wohl, nur die N-Ausscheidung am 24., 25., 28TI. 
und vom 2., 3., 5., 0., 7.. 8./III. zum Vergleich zu benutzen. 
Dann haben wir eine N-Ausscheidung von 0,400 in 0 Tagen, 
also 0,041 g pro Tag. Demgegenüber bedeutet die N-Aus- 
scheidung von 0,810 an den Chitosetagen eine geringe, aber 
unzweifelhafte Ersparnis. Wenn also, was nicht unmöglich 
ist, im Organismus aus dem etwa abgespaltenen Chitosamin 
Gliitose entstellt, so würde diese beschränkend auf den Eiweiß- 
zerfall ein wirken' -können. Zur Sicherung des Resultates wäre 
natürlich eine Wiederholung des Versuches, womöglich mehr¬ 
fach, mit größeren 'Quantitäten Gliitose sehr wünschenswert 
gewesen: leider war es mir unmöglich, weitere Versuche an¬ 
zustellen. da ich in ineint* Heimat zurüekkeliron mußte.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.