Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Apparate und Einrichtungen für Untersuchungen mit Röntgen-Strahlen
Person:
Siemens Halske
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17705/9/
Listen-Nr. 5041—5051 
r 
SIEMENS & HALSKE A.-G. 
Sechsteiliger Wehnelt-Unterbrecher 
Fig. 6. Listen-Nr. 5051 
wochenlang ohne jede Wartung und Nachregulirung arbeiten. Sie werden daher vorteilhaft, um auch 
jedes störende Geräusch im Untersuchungszimmer zu vermeiden, ausserhalb desselben aufgestellt. 
Zum Schutz gegen Staub empfiehlt es sich, dieselben mit einem Schutzkasten zu verdecken. 
Listen- 
Nr. 
Gegenstand 
Gew 
netto 
kg 
icht 
brutto 
kg 
Preis 
M 
Ver- 
pckg 
M 
5041 
Platin-Unterbrecher besonderer Ausführung für Induktoren von 
20 und 30 cm Funkenlänge und Betrieb mit Akkumulatoren 
1,5 
3 
90 
0,50 
5042 
Platin-Unterbrecher wie Listen-Nr. 5041, jedoch für Induktoren 
von 40 und 50 cm Funkenlänge........... 
2,5 
12 
125 
0,50 
5043 
Motor-Quecksilber-Unterbrechcr für Induktoren von 10 bis 50 cm 
Funkenlänge und Betrieb mit Akkumulatoren...... 
11 
20 
175 
1,50 
5044 
Quecksilber-Strahl-Unterbreclier für alle Spannungen . . . 
12 
30 
210 
2 
5045 
Regulirwiderstand für den Motor der (juecksilber-Unterbrecher 
1,5 
3 
25 
0,50 
5046 
Regulirwiderstand in 5 Abteilungen für den primären Strom¬ 
kreis bei Akkumulatorenbetrieb........... 
2 
4 
32 
0,50 
5047 
Simon-Unterbrecher mit Diaphragma (1, 2, 4 oder 6 Löcher) . 
7 
12 
45 
2,50 
5048 
Wehnelt-Unterbrecher: 
1 teilig mit 1 dünnen Platinstift.......... 
5 
10 
75 
0,75 
5049 
2 ..1 .. und 1 starken Platinstift .... 
10 
18 
9° 
2 
5050 
3 ,. „1 .. 2 .. Platinstiften 
12 
22 
120 
4 
5051 
6 „ 3 „ 3 „ n ... 
16 
30 
240 
6 
Andere Zusammenstellungen der Platinstifte auf Anfrage. 
J 
9
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.