Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Zur Kenntniss der Serumglobuline
Person:
Freund, Ernst Julius Joachim
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17698/24/
î;io 
I'.rnst Krcimil und Julius .lonr-li i in. 
Salzsäure Ahrfi'lieidunjr von reichlichen Flocken, welche Phos¬ 
phor- und Xanlhinroaetion ergaben. Febeiblicken wir die 
vorstehenden Hefunde, so will es nils scheinen, dass das Koch¬ 
salz seinen Huf als regelloses » oder > unvollkommenes 
Ghdmliufällungsmittel insofern niel.it ganz verdient, als es doch 
immer dieselben (ilobulinanfheile zu lallen vermag und es 
— wenn auch erst nach 'wiederholter Umfüllung- — gelingt, 
den durch Kochsalz gewonnenen und dialysirten Körper durch 
Kochsalz wieder vollständig auszusalzen. 
Essigsäurekörper. 
Ks wurde je ein Liter Hinder- und Pferdeserum mit der 
neunfachen Menge Wasser verdünnt, wobei eine (lockige 
Trübung entstand.r) die sich nur sehr schwer abliltriren liess: 
deshalb wurde nach dem Vorgänge früherer Autoren — 
gleich in die getrübte Flüssigkeit Kssigsüiire Ins zu ganz 
schwach saurer Head ion eingetragen und Zunahme der Fällung 
beobachtet.11 Der Niederschlag wurde aufs Filter gebracht 
und mit schwach essigsaurem Wasser gewaschen: er bestand 
aus zwei (lomponeulen: einem Theil, der schon durch■ Ver¬ 
dünnung des Serums ausgefallen war, und einem anderen 
durch AnsäuOrung desselben erzeugten. 
Die Trennung derselben, die — nach Vorversuchen — 
auf folgende Weise golahg, bestand darin, dass der (iesammt- 
nie«lei-si-hing so lange mit <»,()",.> iger Kochsalzlösung ausgezogen 
wurde, als noch Kiweiss in diestdbe überging: wir überzeugten 
uns. dass darin wohl durch Verdünnung, nicht aber durch 
Kssigsäure fällbare Substanz gelöst war, und hatten somit die 
erstell? im Filtrat, die letzten* auf dem Filter. Dieser Nieder¬ 
schlag wurde nun behufs weiterer Peinigung in Wasser, dem 
möglichst wenig kohlensaures Natrium zugesetzt war, gelöst 
und zur Knlterming des essigsauren Natriums dialysirl. Krst 
durch besonders ausgiebige Dialyse gegen destiUirtes Wasser 
liel bis auf äusserste Spuren — die ganze Substanz aus. 
1 lU-i ltm« 1« ? -'»•! um viel reichlicher als .hei-Pferdesenan. 
!■
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.