Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ein Nachtrag zu der Abhandlung "Ueber die Methoden, die zur Abscheidung der Cholesterine aus den Fetten und zu ihrer quantitativen Bestimmung verwendbar sind"
Person:
Ritter, E.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17662/1/
Ein Nachtrag zu der Abhandlung „lieber die Methoden, die zur 
Abscheidung der Cholesterine aus den Fetten und zu ihrer 
quantitativen Bestimmung verwendbar sind.“ 
Yr.n 
K. Kitter. 
!>* r l!<-hi'ti*'M /u^e-ranircn am 1*;. Juni 
Auf Seite »,i5 der iii der Febersehrift genannten Ab¬ 
handlung 1 f findet .delt eine Angabe, (lie der Berichtigung be- 
dai I. IHe dort für (ten I>liyt<»st(»rin7, welche nach 
Heiners Verfahren erbalten wurden, beziehen sieb nicht, wie 
au jener Stelle irrthümlicher Weist» angegeben ist. auf Fett a, 
Sündern auf Fett b. 
Aul Seite rd.> und FH habe ich von einem Salkowski- 
-ehen Verfahren zur Absehcidung der Cholesterine aus den 
Fetten gesprochen. Indem ich für das bezügliche Verfahren 
diese Bezeichnung wählte, stützte ich mich nicht nur auf die 
in der Abhandlung Börners i Zeit sehr. Î. Fntersuch. d. Xahrungs- 
u. («cnussmittel istts. S. 27» sich findende Angabe, sondern 
auch auf chic Abhandlung Salkowski’s iZ. f. anab Chemie 
1in welcher die Anwendung jener Methode zur 
Darstellung vmi C!iolesterin(*n beschrieben wird, ln einer mir 
gemachten gefälligen Zuschrift tlieilt mir Herr Ï'W. K. Sal- 
kowski aber mit, dass ihm die Autorschaft -jenes Verfahrens 
nicht zukomme, von wem die .Methode stamme, wisse er nicht, 
vcrnuitliliclr vmi Hnppe-Sey 1er. jedenfalls nicht von ihm. 
1 >n ui- Iîd. XXXI\ «Iicsi î’ Zi-ifsrhrii*.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.